Home / Wedel / Wedeler Schüler beschenken Flüchtlinge

ANZEIGE

Wedeler Schüler beschenken Flüchtlinge

fahrraeder kaufen, gestohlene fahrräder, Flüchtlinge, Fahrrad, Fahrradklau in Hamburg
Foto: Klönschnack

Vorweihnachtszeit ist Spendenzeit. Das haben sich auch die Schüler in Wedel gedacht und Spendenaktionen zugunsten der Wedeler Fahrradwerft und das Flüchtlingsheim am Ansgariusweg organisiert.

Die Fahrradwerft an der Bahnhofstraße verschenkt Fahrräder an Bedürftige. Die gespendeten Drahtesel werden von eingesessenen Wedelern gemeinsam mit Flüchtlingen und für Flüchtlinge wieder fit gemacht. Achtklässler der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule (EBS) sammelten nun alte Fahrräder und sorgten so für Nachschub. Zehn Fahrräder und eine Kiste Ersatzteile konnten die Schüler an die Fahrradwerft übergeben.

Die Schülervertretung des Johann-Rist-Gymnasiums organisierte unterdessen eine Geschenkaktion für das Flüchtlingsheim am Ansgariusweg. Alle 12. und 13. Klassen sammelten in einem Karton kleine Geschenke und Spielsachen. Diese wurden dann an die Flüchtlinge übergeben und sorgten für strahlende Kinderaugen.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch