Home / Wedel / Hafenfest in Wedel vom 14. bis 16. Juni

ANZEIGE

Hafenfest in Wedel vom 14. bis 16. Juni

Vom 14. bis 16. Juni geht es wieder heiß her beim Wedeler Hafenfest.

Wedel. Auf geht es in die 20. Runde des Wedeler Hafenfestes. Was als kleines Stadtfest im Jahr 2000 begann, ist inzwischen zu einer der großen Veranstaltungen der Region geworden und zieht jährlich mehrere zehntausend Besucher an. Auch 2019 soll es natürlich wieder eine große Sause geben, mit allem was das Herz begehrt.

Claudia Reinhard, Geschäftsführerin von Veranstalter Wedel Marketing, ist auch in diesem Jahr mit Feuereifer bei der Organisation dabei: „Von Freitag 14. bis Sonntag 16. Juni 2019 werden die Flächen rund um das Willkomm Höft und den Schulauer Hafen wieder in eine bunte Veranstaltungsmeile verwandelt. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, eine Sport- und Kulturwelt, Fahrgeschäfte, vielseitige Gastronomiestände und auch jede Menge Angebote auf der Elbe machen auch in diesem Jahr das Hafenfest-Wochenende zu einem ganz besonderen Wochenende.“ Schon seit dem ersten Hafenfest wird großen Wert darauf gelegt, dass zahlreiche Wedeler Bürgerinnen und Bürger in das Hafenfest-Geschehen einbezogen werden und sich gemeinsam mit allen Gästen aus der Region auf dem Fest wohlfühlen.

Bühnenprogramm Freitagabend

Am Freitagabend geht’s auf den beiden Bühnen mit musikalischer Unterhaltung los: Auf der Stadtsparkassen-Hauptbühne findet um 21.00 Uhr die offizielle Eröffnung des Hafenfestes 2019 durch Bürgermeister Niels Schmidt und Stadtpräsident Michael Schernikau statt, bevor sich die Party- und Cover-Band Freestyle hier ins Zeug legt und es mit Top 40 -Partysongs so richtig krachen lässt.
Auf der famila-Kulturbühne am Schulauer Hafen starten die Bands First Sense und Außenborder der Musikschule Wedel. Ab 20.30 Uhr unterhält Sie dort die STEWBALL Revival Band, die um 22.30 Uhr wiederum von nord * licht * tones abgelöst wird.

Einen ausführlichen Überblick über das Programm bieten der Hafenfest-Flyer, der u.a. im Rathaus erhältlich ist und die Internetseite www.wedel.de.

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter