Home / Wedel / FH Wedel: Bewerbungen noch bis Ende September möglich

ANZEIGE

FH Wedel: Bewerbungen noch bis Ende September möglich

An der FH Wedel studieren

Wedel. An der Fachhochschule Wedel sind zum Wintersemester 2018/2019 noch Studienplätze frei. Auch in beliebten Studienfächern wie Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen haben Studieninteressierte noch Chancen, im Oktober ein Studium in Wedel bei Hamburg starten zu können. Bewerbungen sind bis zum 30. September noch „last minute“ möglich.

Das Studienangebot an der Fachhochschule Wedel umfasst elf Bachelor- und sechs Masterstudiengänge in der Informatik sowie den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Die FH Wedel gehört zu den wenigen privaten, gemeinnützigen Fachhochschulen in Deutschland. Derzeit sind rund 1.300 Studierende immatrikuliert. Auf Veränderungen in der Wirtschaft reagiert die Hochschule. So entstanden in den letzten Jahren innovative Studiengänge wie Computer Games Technology, E-Commerce oder Smart Technology.

Bewerbungen sind noch für alle Studiengänge möglich. Das Anmeldeverfahren ist denkbar einfach. Auf der Webseite der Hochschule ist das Formular „Anmeldung zum Studium und Studienvertrag“ hinterlegt, das mit den bisherigen Zeugnissen und dem tabellarischen Lebenslauf an die Hochschule geschickt oder vor Ort im Studierendensekretariat abgegeben wird. Die Studiengänge sind zulassungsfrei mit Ausnahme des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre. Für diese Studienrichtung gilt ein zweistufiges Zulassungsverfahren. Studieninteressierte mit einem Notendurchschnitt von 2,5 und besser erhalten direkt eine Zusage. Erreichen die Bewerber den Notendurchschnitt von 2,5 nicht, können sie in der zweiten Stufe an einem Auswahltest teilnehmen.

Die Bachelor-Studiengänge im Überblick:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Computer Games Technology
  • E-Commerce
  • Informatik
  • IT-Engineering
  • IT-Management, Consulting & Auditing
  • Medieninformatik
  • Smart Technology
  • Technische Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Weitere Informationen zu den Studiengängen und den Bewerbungen gibt es hier.

Über Louisa Heyder