Home / Termine / The Waterboys in der Laeiszhalle

ANZEIGE

The Waterboys in der Laeiszhalle

Die Waterboys kommen nach Hamburg (Foto: Xavier Mercade)

Hamburg-Mitte. Die Folk-Rock-Band The Waterboys kommt am 9. November 2017 für ein exklusives Konzert nach Hamburg in die Laeiszhalle. 

Nur sehr wenige Bands haben sich so sehr gewandelt wie die britische Folk-Rock-Band The Waterboys. Nachdem sie sich im Jahre 1983 gründeten, kreierte Mike Scott auf ihren ersten drei Alben einen außergewöhnlichen „post-punk“-Sound, der besonders mit dem Hit „This is the sea“ aus dem Jahre 1985 in Erinnerung bleibt.

Seither hörte ihre Musik nie auf, sich zu entwickeln – von der Mischung aus keltischer Musik, Gospel, Country Musik und Rock, die auf dem Album „Fisherman’s blues“ zu finden ist, über das poetische Werk „An appointment with Mr Yeats“ aus dem Jahr 2011, bis hin zum in 2015 entstandenen und bejubelten Comeback mit dem neuen Album „Modern blues“.

Bereits im vergangenen Jahr spielte die Band ihre Welttournee in der gleichen Konstellation wie zu Zeiten der Studioaufnahme des Albums, bestehend aus: Mike Scott im Gesang, an der Gitarre und am Klavier, Steve Wickham an der elektronischen Geige, Brother Paul am Keyboard, Schlagzeuger Ralph Salmins, Muscle Shoals Bassist David Hood und dem Austin Gitarrist Zach Ernst.

Die Bedeutung und Popularität von The Waterboys war nie größer als aktuell. Einige ihrer Tophits wurden von verschiedensten Größen in der Musikwelt gecovert. So beispielsweise von Ellie Goulding, die 2013 einen Top 3-Hit mit ihrer Version von „How long will I love you“ in Großbritannien landete; Prince, der letztes Jahr noch „The whole of the moon“ auf der Bühne sang; von der erfolgreichen Boyband Boyzone, die 2014 den auch schon von Prince gecoverten Song „The whole of the moon“ im Studio aufnahm; der Indie Rock Band The war on drugs, die das Lied „A pagan place“ über mehrere Jahre hinweg fest in ihrem Live-Programm hatte; oder auch der neuen amerikanischen Band Dawes, welche den Hitsong „Fisherman’s blues“ umgeschrieben und zu einem Teil ihrer 2015-Shows gemacht hat.

Nun kommen The Waterboys für zwei exklusive Konzerte auch wieder zurück auf die Bühne in Deutschland. Eines davon in Hamburg.

Karten unter lb-events.de. Konzertbeginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.

Laeiszhalle
Johannes-Brahms-Platz, Hamburg-Mitte

Über Louisa Heyder

Avatar