Home / Termine / Reeperbahn Festival 2018 lockt mit Hunderten Künstlern

ANZEIGE

Reeperbahn Festival 2018 lockt mit Hunderten Künstlern

Reeperbahn Festival 2018
Foto: Svenja Mohr / Reeperbahn Festival

Vom 19. bis 22. September startet zum zwölften Mal Deutschlands größtes Clubfestival. Die Rede ist vom Reeperbahn Festival 2018, das auch in diesem Jahr wieder Hunderte von bekannten und weniger bekannten Künstlern präsentiert. 

Das Reeperbahn Festival ist mehr als ein Festival, wie wir es von Rock am Ring oder Hurricane kennen. Das Reeperbahn Festival 2018 wird sich auch dieses Jahr wieder als Treffpunkt der Musikbranche präsentieren, mit vielen Konferenzen und der Vorstellung zahlreicher Newcomer. Man kann fast sagen, dass das Festival auf der roten Meile zum Nachfolge-Event des Branchentreffs „Popkomm“ geworden ist. Nur mit dem feinen Unterschied, dass die Künstler und ihre Fans im Zentrum stehen.

Reeperbahn Festival 2018: 70 Locations, mehr als 450 Künstler

Mehr als 450 Künstler aus 56 Nationen und mehr als 40.000 Besucher im vergangenen Jahr  sind ein Beleg dafür, wie beliebt das Clubfestival inzwischen geworden ist. In diesem Jahr werden in über 70 Locations wieder Hunderte Newcomer und etablierte Künstler wie Liam Gallagher, Metronomy und Xavi erwartet. Dazu erhält der geneigte Musikfan auch jede Menge Einblicke hinter die Kulissen der Musikindustrie. Ein riesiges Programm bestehend aus Lesungen, Filmvorführungen, Workshops und Ausstellungen runden das Reeperbahn-Spektakel ab.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch