Home / Termine / Querköpfe – Ausstellung im Kunsthaus Schenefeld

ANZEIGE

Querköpfe – Ausstellung im Kunsthaus Schenefeld

Ein abstrakter "Querkopf" von Ben Settekorn Foto: Kunsthaus Schenefeld

Schenefeld. Vom 21. bis 27. Mai präsentiert das Kunsthaus Schenefeld die Ausstellung „Querköpfe – Abstrakte Tier- und Menschenbilder“, eine Sammlung von circa 30 gemalten Bildern, 23 Skizzenbüchern sowie fünf Plastiken von jungen Malerinnen und Malern.

Picasso, Bracque, Nolde, Marck, Macke, Klee und viele andere große Maler der Modernen und Postmodernen waren Vorbilder in der Auseinandersetzung mit dem menschlichen und tierischen Kopf. Nach einer Einführung in die gegenständliche Portraitmalerei, galt es für die Kursteilnehmer jedoch, der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Ohren, Nasen, Augen befinden sich nicht mehr unbedingt dort, wo sie hingehören, die Proportionen sind teils gänzlich verfälscht und merkwürdige Verbindungen von Köpfen und Gegenständen entstehen.

Eröffnung: 21. Mai um 16 Uhr. Am 22. Mai von 11 bis 14 Uhr, Mo. bis Fr. von 15 bis 18 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Friedrich-Ebert-Alle 3, Schenefeld

Über Louisa Heyder

Avatar