Home / Termine / Neuentdeckt: Blankenese mit anderen Augen

ANZEIGE

Neuentdeckt: Blankenese mit anderen Augen

Blankenese, Aussichtspunkte
So schön ist unser Blankenese. (Foto: Anna-Lena Walter)

„Stadtrundgang: Blankenese – Sommersitze, Treppenviertel, Badegäste“. Unter diesem Motto findet am Sonntag, den 7. Juni ein etwas ungewöhnlicher Stadtrundgang durch Blankenese statt.

Natürlich ist der Rundgang durch Blankenese zunächst einmal an Touristen gerichtet. Doch warum auch nicht mal als Hamburger die eigene Stadt als Tourist erleben? Es geht durch das pittoreske Treppenviertel, Villenstraßen und Landschaftsparks, sowie zu spektakulären Aussichtspunkten an der Elbe. Dabei erfahren die Teilnehmer von der Fährstation, dem Ochsenweg und den Fruchtseglern und sehen auch alte Fischerhäuser mit Klöndör.

Der Rundgang wird von Stattreisen Hamburg e.v. veranstaltet. Unter dem Motto „statt zu reisen“, werden seit 25 Jahren Einheimischen und Touristen gleichermaßen ungewöhnliche, kleine Entdeckungsreisen in Hamburg angeboten. Darunter auch die Hafenrundfahrt „Abenteuer Hafen“, Touren durch das Schanzenviertel und St. Pauli, sowie Radtouren durch den Hafen.

Insgesamt werden in diesem Jahr bis November 2015 noch sieben Touren durch Blankenese angeboten. Die Nächste findet an diesem Sonntag statt. Weitere Infos finden sie auf der Webseite von Stattreisen Hamburg.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch