Home / Termine / So wird Karneval in Hamburg 2019 gefeiert

ANZEIGE

So wird Karneval in Hamburg 2019 gefeiert

Karneval in Hamburg 2019, Karneval in Hamburg 2018, Lilabe 2018
Auch in Hamburg feiert man Karneval. (Foto: wandklex Ingrid Heuser, https://flic.kr/p/qJCMhN / Lizenz: CC BY-ND 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/)

Für viele ist Hamburg nicht gerade die Hochburg, wenn es um karnevalistische Feierlichkeiten geht. Doch Karneval in Hamburg wird auch hier groß geschrieben – und das sogar ganz offiziell im Rathaus(keller). So wird in diesem Jahr gefeiert. 

Den Auftakt machte bereits die umgezogene LiLaBe am 22. und 23. Februar im Hühnerposten. Doch so richtig geht es natürlich, und das weiß jeder Jeck, erst mit Weiberfastnacht am 28. Februar los. Hier die beiden Parties, die für jeden hanseatischen (und kölschen) Karnevalisten zum Pflichtprogramm gehören sollten:

Kölner Karneval im Parlament

Es ist die wohl größte kölsche Karnevalsparty im Norden. Nicht nur mit echter Kölner Karnevalsmusik, sondern auch mit frisch gezapftem Kölsch-Bier.
Wann: Donnerstag, 28. Februar ab 18 Uhr
Wo: Parlament, Rathausmarkt 1
Eintritt: ab 14 Euro im Vorverkauf

„Küss mich“ – das ist Karneval in Hamburg

Die „Küss mich“-Party ist der Höhepunkt des karnevalistischen Treibens. Wahlweise mit Prosecco-Empfang und Faschings-3-Gänge-Festmahl vorab. Und wer sich bereits um 20 Uhr im Festsaal des Parlaments einfindet, der darf sich auf eine „Happy Hour“ freuen.
Wann: Samstag, 2. März ab 20 Uhr
Wo: Parlament, Rathausmarkt 1
Eintritt: ab 15 Euro im Vorverkauf

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch