Home / Termine / HSV tritt beim Telekom Cup an

ANZEIGE

HSV tritt beim Telekom Cup an

Am 12. Juli 2015 spielt der HSV bei Telekom Cup mit. Foto: Deutsche Telekom AG

Der Hamburger SV wird zur Vorbereitung auf die kommende Spielzeit zum siebten Mal am Telekom Cup teilnehmen. Der Telekom Cup 2015 findet am 12. Juli 2015 im Borussia-Park in Mönchengladbach statt. Mit dabei sind neben dem HSV Gastgeber Borussia Mönchengladbach, auch Bayern München sowie ein weiterer Bundesligist. Tickets sind ab sofort ab 12,50 Euro in drei Kategorien erhältlich. Die Deutsche Telekom veranstaltet das Auftakt-Event zur Bundesliga-Saison seit 2009. Den Cup sicherte sich im vergangenen Jahr der FC Bayern München durch einen 3:0-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg.

2014 sicherte sich Rekordmeister Bayern München den Titel in der Imtech Arena. „Der Telekom Cup hat sich mittlerweile zu einer festen und anerkannten Institution im Fußballkalender entwickelt. Top-Mannschaften mit ihren Stars kurz vor Start der neuen Saison zu erleben, macht das Turnier so einmalig“, sagt Hiro Kishi, Leiter Sportsonsoring der Deutschen Telekom. „Der Telekom Cup gehört schon traditionell zu unserer Saisonvorbereitung. Wir freuen uns auf die siebte Teilnahme in diesem erlesenen Teilnehmerfeld“, sagt Dietmar Beiersdorfer, Vorstandsvorsitzender des HSV.

Der diesjährige Telekom Cup verspricht Spannung und erstklassigen Fußball. Erstmalig wird das Turnier an nur einem Tag ausgetragen. Der Borussia-Park öffnet um 11 Uhr, ein buntes Rahmenprogramm aus Musik sowie Spiel- und Mitmachaktionen erwartet die Fans. Das Turnier startet am Nachmittag mit den beiden Halbfinalspielen. Es folgt die Begegnung um Platz drei. Anschließend spielen die beiden Halbfinalsieger im Finale um den Telekom Cup 2015.

Gespielt wird je Begegnung eine Halbzeit à 45 Minuten. Bei einem Unentschieden gibt es keine Verlängerung. In diesem Fall wird der Sieger der Partie im Elfmeterschießen ermittelt. Tickets und weitere Informationen zum Telekom Cup 2015 sind ab sofort im Internet verfügbar.

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter