Home / Termine / „Absolute Giganten“ – Eine Stadt sieht einen Film

ANZEIGE

„Absolute Giganten“ – Eine Stadt sieht einen Film

Die Freunde Ricco, Floyd und Walter aus "Absolute Giganten"

Blankenese. Am 24. April 2016 läuft der Kultfilm „Absolute Giganten“ aus dem Jahre 1999 in einer speziellen Kinotour in ganz Hamburg. 14 Kinos zeigen Sebastian Schippers Film einen Tag lang mit einem Rahmenprogramm aus Filmbingo, Kickerturnier sowie Gesprächen mit dem Regisseur. Eines der teilnehmenden Kinos ist das Blankeneser Kino.

Schon morgens um 11 Uhr beginnt der Kino-Marathon im Zeise Kino. Um 12 Uhr übernimmt das Passage Kino mit einem Sektfrühstück. Im Savoy wird um 12.15 Uhr ein Elvis-Auftritt geboten. Das Blankeneser Kino startet um 12.30 Uhr und bietet zusätzlich zum Film ein Gespräch. (Es gibt noch Karten!) Um 14.45 Uhr kann im Metropolis Kino eine Retrospektive zum früh verstorbenen Hauptdarsteller Frank Giering geschaut werden.

Regisseur Sebastian Schipper und seine Darsteller werden ebenfalls dabei sein. Sie reisen an dem Tag durch die teilnehmenden Kinos in Hamburg.

Im Headcrash auf dem Hamburger Berg 13 (der Club kommt im Film vor) wird um 20 Uhr der Ausklang des Tages gefeiert. Ab 21 Uhr sind „Die Vögel“ Live on Stage.

Blankeneser Kino, Blankeneser Bahnhofstraße 4,

Über Louisa Heyder