Home / Schlagwortarchiv: Umwelt

Schlagwortarchiv: Umwelt

Weltbienen-Tag im Miniatur Wunderland

Speicherstadt. Das Miniatur Wunderland und die Kreativagentur Honey weisen heute am Weltbienen-Tag mit einer gemeinsamen Mini-Protestaktion #bigproblem auf das Bienen- und Insektensterben hin.  Wissenschaftler, Naturschützer, die Gruppe an Experten, die vor dem Insektensterben und dessen Folgen warnen, wird immer größer. ...

Mehr »

Maikäfer flieg: Was ist dran am Insektensterben?

Insektensterben

Für viele sind sie die Plagegeister des Sommers: Insekten wie etwa Mücken oder Wespen. Dabei sind sich Forscher einig, dass ein Ökosystem, wie wir es kennen, ohne Insekten nicht existieren könnte. Der letzte Sommer hat jedoch gezeigt: Es wird ruhiger ...

Mehr »

Pflanzenmarkt und Ostervergnügen im Freilichtmuseum

Rosengarten-Ehestrof. Am 13. und 14. April 2019 lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg zum Stöbern nach historischen und seltenen Pflanzensorten ein. Über 150 Anbieter aus dem Inland und Ausland, wie Belgien, Niederlande, Polen und Tschechien präsentieren zwischen 10 und 18 Uhr ...

Mehr »

„Fridays for Future“: Trotz Ferien tausende Schüler in Hamburg erwartet

Fridays for Future

„Klima jetzt, Hausaufgaben später“, „Das Klima – aussichtsloser als unser Mathe-Abi“. Mit diesen griffigen Parolen ist die „Fridays for Future“-Bewegung seit einigen Wochen auch in Deutschland gekommen. In Hamburg wird sie am heutigen Freitag ihren vorläufigen Höhepunkt erleben.  Die Diskussion ...

Mehr »

Im Sommer: Autofreie Zone für Hamburg geplant

Weniger Wachstum in Hamburg, Uni-Jubiläum, autofreie Zone

Der Hamburger Bezirk Mitte plant für diesen Sommer eine autofreie Zone in der Innenstadt – zumindest für einige wenige Straßen rund um das Rathaus.  Eine Studie der Technischen Universität Hamburg und zahlreiche Initiativen machen deutlich: Die Hamburger Innenstadt muss attraktiver ...

Mehr »

Amphibienwanderung – Sperrung des Falkensteiner Ufers

Blankenese. Wie schon in den vergangenen Jahren wird für die Amphibienwanderung ab Montag, 11. März 2019, ab 6 Uhr ein Straßenabschnitt des Falkenstein Ufers im Bereich der ehemaligen Absetzbecken der Wasserwerke für den Fahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt. Je nach Witterungsverlauf soll ...

Mehr »

Stickstoffdioxid: Hamburg am meisten belastete Stadt im Norden

Stickstoffdioxid, Rekord: Größter Kokain-Fund aller Zeiten im Hamburger Hafen

Was viele schon dachten, wurde nun durch eine große Luftmessaktion des NDR unter 1.000 Norddeutschen traurige Gewissheit. Hamburg ist die am meisten betroffene Stadt, wenn es um die Belastung von Stickstoffdioxid geht.  Sie planen einen entspannten Spaziergang durch die Hafencity ...

Mehr »

Lufthansa will in fünf Jahren CO2-neutral fliegen

Lufthansa

Hamburg geht mit ehrgeizigen Zielen in Richtung klimaneutrale Stadt. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch der Flugverkehr. In Zusammenarbeit mit der Raffinerie Heide in Schleswig-Holstein, will die Lufthansa jetzt einen neuartigen Kerosin-Treibstoff erproben, der aus Windstrom generiert wird – genannt ...

Mehr »

Botanische Reiseeindrücke von den Kapverden

Rotherbaum. Der Botanische Verein lädt am 13. Februar 2019 um 19 Uhr zu einem Vortrag in das Biozentrum Grindel ein. Dr. Ulrich Mierwald berichtet von botanischen Reiseeindrücken von den Kapverden. Der Eintritt ist frei. Die Kapverdischen Inseln liegen vor der Westküste ...

Mehr »

Bis 2050: Grüne wollen klimaneutrales Hamburg

70 Jahre Grundgesetz, Klimaneutrales Hamburg, Mahnmal St. Nikolai

Klimaneutrales Hamburg. Davon träumen nicht nur die Grünen, sie haben auch ein entsprechendes Papier vorgelegt. Damit wolle die Partei ihr klimapolitisches Profil schärfen. Bis 2050 soll danach die Stadt klimaneutral werden.  Wie NDR 90,3 berichtete, kritisierten die Hamburger Grünen damit ...

Mehr »