Home / Schlagwortarchiv: Umwelt

Schlagwortarchiv: Umwelt

Naturschutzbund: Stunde der Wintervögel

Hamburg. Wer flattert denn da durch den winterlichen Garten? Der NABU ruft wieder zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Vom 10. bis 12. Januar 2020 können Vogelfreunde eine Stunde lang Vögel beobachten, zählen und dem NABU melden. „Nach dem zweiten Rekordsommer ...

Mehr »

NABU warnt: Fledermäuse in Feuerholz

Der NABU Hamburg bittet derzeit um besondere Rücksicht auf Fledermäuse, die Holzstapel im Freien als Winterquartiere nutzen. Vor allem im Kaminholz wird es für die Tiere gefährlich, sobald dieses verfeuert wird: Aufgrund ihrer Winterstarre haben Fledermäuse dabei keine Chance zu ...

Mehr »

Hamburger Flughafen will klimafreundlich werden

Hamburger Flughafen, Airport Stromausfall, Airport Helmut Schmidt

Es ist ein ungewöhnlicher Vorstoß, den der Hamburger Flughafen ins Auge gefasst hat: Danach ist dem Flughafenbetreiber die klimapolitische Verantwortung bewusst und will Passagieren vor Ort die Möglichkeit anbieten, ihren Flug zu kompensieren.  Schon länger gibt es die Möglichkeit für ...

Mehr »

Hafen produzierte 100.000 Tonnen weniger CO2

weniger CO2, Stickstoffdioxid, Rekord: Größter Kokain-Fund aller Zeiten im Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen hat im vergangenen Jahr rund 100.000 Tonnen weniger CO2 ausgestoßen als im Jahr zuvor. Das geht aus dem Nachhaltigkeitsbericht der Hafenbehörde Hamburg Port Authority (HPA) hervor.  Verglichen mit 2012 habe sich der CO2-Ausstoß im Hamburger Hafen sogar ...

Mehr »

Die Elbtalauen – Leben am Fluss

Borgfelde. Der NABU Hamburg lädt am 21. November 2019 um 19 Uhr in seiner Geschäftsstelle zur Multivisionsshow „Die Elbtalauen – Leben am Fluss“ ein. Die beiden Naturfotografen Thomas Lerch und Oliver Ulmer präsentieren beeindruckende Aufnahmen von den vielfältigen Landschaftsformen, der faszinierenden ...

Mehr »

Ex-Umweltsenator Fritz Vahrenholt relativiert Klimakrise

Fritz Vahrenholt

Der ehemalige Hamburger Umweltsenator Prof. Dr. Fritz Vahrenholt (SPD) nimmt eine polarisierende Position zur aktuellen Klimadebatte ein. Von einer Katastrophe sei man nämlich weit entfernt…  Vahrenholt ist ein Wissenschaftler im Ruhestand und Vorsitzender der Deutschen Wildtier Stiftung. Gemeinsam mit 500 ...

Mehr »

Ein warmer Schlafplatz für Hunde

Hamburg. Mit Beginn des Winternotprogramms bietet der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) erneut Wohnungslosen in Hamburg an, ihre Hunde im Tierheim Süderstraße übernachten und versorgen zu lassen. Im Rahmen des Hamburger Winternotprogramms können Menschen ohne festen Wohnsitz in verschiedenen Gemeinschaftsunterkünften ...

Mehr »

Das bedeutet der Klimawandel im Norden

Klimawandel im Norden

Nektarinen und Pfirsiche aus dem Alten Land? Vor wenigen Jahren wäre das noch undenkbar gewesen. Das veränderte Klima macht Bauern jedoch erfinderisch. Doch was genau bedeutet der Klimawandel im Norden?   Undenkbar ist der gegenwärtige Wandel in der Landwirtschaft, insbesondere im ...

Mehr »

Saft aus eigenen Äpfeln pressen

Klein Flottbek. Am 22. Oktober 2019 können Interessierte ihre Äpfel mit der mobilen Saftpresse im Loki-Schmidt-Garten entsaften. Ein weiterer Termin zur Gewinnung von eigenem Saft aus Äpfeln findet am 12. November 2019 statt. An vielen Apfelbäumen hängen nun die reifen Früchte. ...

Mehr »

Radeln mit dem Bürgerverein Rissen

Rissen. Passend zur Jahreszeit geht es am 19. Oktober 2019 bei der Herbst-Radeltour vom Bürgerverein Rissen um das Wild, die Hege und Pflege sowie die Jagd in Rissen und der Sülldorfer Feldmark. Vor allem auch um die Frage, wie sich Landwirtschaft, ...

Mehr »