Home / Schlagwortarchiv: Umwelt

Schlagwortarchiv: Umwelt

Kraftwerk-Ersatz in Wedel droht teurer zu werden

Heizkraftwerk Wedel, Kraftwerk-Ersatz in Wedel

Wird der Kraftwerk-Ersatz in Wedel rechtzeitig stattfinden? Sollte das marode Heizkraftwerk von Wedel nicht planmäßig ersetzt werden, drohen, NDR-Informationen zufolge, der Stadt erhebliche Mehrkosten.   Unabhängig davon, dass das Heizkraftwerk ersetzt werden soll, steht demnächst eine Nachrüstung bevor. Hintergrund sind ...

Mehr »

Stadtlärm in Hamburg: Was ist erlaubt?

Stadtlärm

Der heiße Sommer im Norden führt dazu, dass auch das Laub früher als sonst fällt. Mit Beseitigen des Laubes steigt auch der Stadtlärm in Hamburg. Doch was ist erlaubt?  Wer in einer Großstadt lebt, kann keine Friedhofsruhe erwarten, sofern er ...

Mehr »

Städtische Obstbäume zum selber ernten

Wedel. Die Stadt Wedel hat auf der offiziellen Homepage eine Karte veröffentlicht, auf der Städtische Obstbäume eingezeichnet sind, an denen Bürger ganz legal selber ernten können. Darunter sind Obst- und Nussbäume, Beerensträucher und Esskastanien.  Leckere Früchte direkt vor der Haustür, ...

Mehr »

Baumschutz: Wenn Bäume gehen müssen

Baumschutz: Wenn Bäume gehen müssen

Baumschutz polarisiert in den Elbvororten. Gleichzeit ist Baumschutz oft uneindeutig. Ab wann kann ein Baum gefällt werden und wer entscheidet darüber?  Es ist ein Thema, bei dem die Fronten verhärtet sind. Für die einen ist der üppige Baumbestand in den ...

Mehr »

Too good to go nun auch bei Nordsee

Hamburg. Die Fisch-Gastronomie Nordsee kooperiert seit neuestem bundesweit mit „Too good to go“, einer prämierten App zur Lebensmittelrettung. Damit will Nordsee unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. Nordsee bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor ...

Mehr »

Deutschland summt: „Make a bee happy!“

Hamburg. Unter dem Motto „Be happy! Make a bee happy!“ ruft die Initiative „Deutschland summt“ seit dem 1. April 2018 erneut dazu auf, gemeinschaftlich naturferne Flächen für die Wild- und Honigbienen und die Natur zurückzuerobern. Der bundesweite Pflanzwettbewerb will Gemeinschaften ...

Mehr »

Blankenese blitzblank: Weniger Müll als in den Vorjahren

Blankenese. Auch in diesem Jahr säuberten rund 300 eifrige Schüler der Blankeneser Schulen bei der Aktion „Blankenese blitzblank“ nach den Osterfeiertagen den Ortskern und die umliegenden Parks. Auffallend dabei: Es fand sich deutlich weniger Müll als in den Vorjahren.  Etwa ...

Mehr »

Straßensperrung: Amphibienwanderungszeit in Blankenese

Blankenese. Die Amphibienwanderungszeit hat wieder begonnen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird ab heute ein Straßenabschnitt des Falkensteiner Ufers im Bereich der ehemaligen Absetzbecken der Wasserwerke für den Kraftfahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt. Hierfür sind im Zusammenhang mit der Einrichtung der ...

Mehr »

Tierischer Nachwuchs im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Rosengarten-Ehestorf. Ferkel, Lämmer und Küken: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg entzückt gleich dreifacher tierischer Nachwuchs die Besucher. Die Ferkel und Lämmer tollen über die Weiden oder wärmen sich in den historischen Ställen auf. Die Küken kuscheln sich unter der Infrarotlampe aneinander. Zu ...

Mehr »