Home / Schlagwortarchiv: Umwelt

Schlagwortarchiv: Umwelt

Grünen-Vorschlag: Nur noch 20 Prozent Autoverkehr in Hamburg

Autoverkehr in Hamburg

Geht es nach den Grünen, soll in der Hamburger City mehr Fahrrad gefahren werden. Mehr noch: Der Autoverkehr in Hamburg – City soll auf 20 Prozent gesenkt werden.  Im kommenden Februar findet die nächste Bürgerschaftswahl statt. Die Grünen befinden sich ...

Mehr »

Plastikfrei für einen Monat

Hamburg. Einen ganzen Monat plastikfrei leben? Gehts das? Um dieser Frage nachzugehen, veranstaltet die NAJU Hamburg die Zero Waste Challenge im Monat August.  Durchschnittlich produziert jeder Deutsche im Jahr 37 Kilogramm Plastikmüll aus Verpackungen. Von diesen Plastikabfällen wird in Deutschland ...

Mehr »

Lebensraum Kirchturm –Tierische Kirchgänger in Iserbrook

Iserbrook. Die Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook setzt in der Martin-Luther-Kirche Maßnahmen zur Schutz des Turmfalken und der Dohle um und erhält dafür die NABU-Auszeichnung „Lebensraum Kirchturm“. Viele Vogelarten siedeln sich gerne in der Nähe des Menschen an. Turmfalken, Dohlen, Fledermäuse oder Schleiereulen nutzen ...

Mehr »

Die Home & Garden 2019

Klein Flottbek. Stimmungsvoller Musik lauschen, Künstlern über die Schulter schauen und selbst kreativ werden, daneben Inspirationen für Heim und Garten finden und Delikatessen genießen – die Home & Garden Hamburg ist nicht nur eine Veranstaltung, bei der nach Herzenslust gestöbert, gebummelt ...

Mehr »

Die große Suche nach Mikroplastik in der Elbe

Mikroplastik in der Elbe, Elbvertiefung, kokain in der elbe

Mikroplastik in der Elbe – und nicht nur dort: Angeblich verzehrt jeder Deutschland jedes Jahr Plastik in der Größenordnung einer Kreditkarte. Das haben Wissenschaftler ausgerechnet. Jetzt untersucht das Forschungsschiff „Tara“ die Elbe nach Plastikteilchen…  Wie viel Mikroplastik befindet sich in ...

Mehr »

Weltbienen-Tag im Miniatur Wunderland

Speicherstadt. Das Miniatur Wunderland und die Kreativagentur Honey weisen heute am Weltbienen-Tag mit einer gemeinsamen Mini-Protestaktion #bigproblem auf das Bienen- und Insektensterben hin.  Wissenschaftler, Naturschützer, die Gruppe an Experten, die vor dem Insektensterben und dessen Folgen warnen, wird immer größer. ...

Mehr »

Maikäfer flieg: Was ist dran am Insektensterben?

Insektensterben

Für viele sind sie die Plagegeister des Sommers: Insekten wie etwa Mücken oder Wespen. Dabei sind sich Forscher einig, dass ein Ökosystem, wie wir es kennen, ohne Insekten nicht existieren könnte. Der letzte Sommer hat jedoch gezeigt: Es wird ruhiger ...

Mehr »

Pflanzenmarkt und Ostervergnügen im Freilichtmuseum

Rosengarten-Ehestrof. Am 13. und 14. April 2019 lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg zum Stöbern nach historischen und seltenen Pflanzensorten ein. Über 150 Anbieter aus dem Inland und Ausland, wie Belgien, Niederlande, Polen und Tschechien präsentieren zwischen 10 und 18 Uhr ...

Mehr »

„Fridays for Future“: Trotz Ferien tausende Schüler in Hamburg erwartet

Fridays for Future

„Klima jetzt, Hausaufgaben später“, „Das Klima – aussichtsloser als unser Mathe-Abi“. Mit diesen griffigen Parolen ist die „Fridays for Future“-Bewegung seit einigen Wochen auch in Deutschland gekommen. In Hamburg wird sie am heutigen Freitag ihren vorläufigen Höhepunkt erleben.  Die Diskussion ...

Mehr »

Im Sommer: Autofreie Zone für Hamburg geplant

Weniger Wachstum in Hamburg, Uni-Jubiläum, autofreie Zone

Der Hamburger Bezirk Mitte plant für diesen Sommer eine autofreie Zone in der Innenstadt – zumindest für einige wenige Straßen rund um das Rathaus.  Eine Studie der Technischen Universität Hamburg und zahlreiche Initiativen machen deutlich: Die Hamburger Innenstadt muss attraktiver ...

Mehr »