Home / Schlagwortarchiv: Tiere

Schlagwortarchiv: Tiere

3. Hamburger Hundemesse

Altona. Am Sonntag, den 29. September 2019 findet die dritte Hamburger Hundemesse statt. Bei Auto Wichert in Altona präsentieren über 80 Aussteller von 10 bis 17 Uhr ihre Angebote rund um das beliebte Haustier. Der Eintritt für Zweibeiner und Vierbeiner ...

Mehr »

Lebensraum Kirchturm –Tierische Kirchgänger in Iserbrook

Iserbrook. Die Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook setzt in der Martin-Luther-Kirche Maßnahmen zur Schutz des Turmfalken und der Dohle um und erhält dafür die NABU-Auszeichnung „Lebensraum Kirchturm“. Viele Vogelarten siedeln sich gerne in der Nähe des Menschen an. Turmfalken, Dohlen, Fledermäuse oder Schleiereulen nutzen ...

Mehr »

Tiernachwuchs in Klövensteen

Klövensteen. Ein Ausflug in den Klövensteen lohnt sich über die Ostertag ganz besonders, da Besucher viele Tierkinder beobachten können.  Pünktlich zu Ostern sind im Wildgehege Klövensteen die ersten Küken der bedrohten Lachshühner geschlüpft. Anfangs werden sie für die Besucherinnen und ...

Mehr »

Vierbeiner-Boom: Immer mehr Hunde in Hamburg

Hunde in Hamburg, Warum sind Hunde so treu?

40 Prozent mehr Hunde in Hamburg. Das ist das Ergebnis einer CDU-Anfrage im Hamburger Senat. Doch Hunde brauchen auch genügend Auslauf. Daran mangelt es in manchen Stadtteilen.  Im vergangenen Jahr wurden in der Hansestadt 85.000 Hunde gehalten. Das ist ein ...

Mehr »

Plage: Flugameisen greifen Menschen in Altona an

flugameisen

Altona wird aktuell von einer erhöhten Anzahl von Flugameisen heimgesucht. Einige Passanten sprachen sogar von regelrechten Angriffen. Doch der Naturschutzbund entwarnt: Sie seien ungefährlich und sogar wichtig.  Sie tauchen oft in Schwärmen auf und scheinen sich derzeit vor allem in ...

Mehr »

Zeugen gesucht: Junge Hundewelpen einfach ausgesetzt

Der Hamburger Tierschutzverein ermittelt in einem besonders schweren Fall von Tierquälerei. Der oder die Täter haben drei höchstens zwei Wochen alte Hundewelpen in der Hamburger Innenstadt ausgesetzt und den Tod der hilflosen Tiere in Kauf genommen. Der Verein hat Strafanzeige ...

Mehr »

Stadtteilschule Blankenese lehrt Umgang mit Tieren

Stadtteilschule Blankenese

Seit zwei Jahren gibt es an der Stadtteilschule Blankenese die AG „Wie spricht der Hund“. Hier lernen Schüler nicht nur den Umgang mit Tieren, sondern auch was Verantwortung übernehmen bedeutet.  Eigentlich ist die AG „Wie spricht der Hund“ viel mehr ...

Mehr »

Puppenartist Sascha Grammel kommt an die Elbe

Waltershof. NDR-Moderatorin Alida Gundlach holt den bekannten Puppenartist Sascha Grammel für ein Charity-Event am 18. Mai 2018 nach Hamburg in die Elbvilla am Jachthafen. Unter dem Motto „Tierisches Klangfest“ unterstützen Grammel und weitere exklusive Künstler das Event von tierwork e.V. ...

Mehr »

111. Geburtstag von Hagenbecks Tierpark

Stellingen. Im Mai 1907 öffnete Hagenbecks Tierpark zum ersten Mal sein Jugendstiltor. Aus diesem Anlass feiert der Park am 7. Mai 2018 seinen 111. Geburtstag. Besucher können dabei eine Reise in die Zeit von Carl Hagenbeck machen und den Tierparkgründer sowie „Tierwärter“ ...

Mehr »

Jungtiere in Gefahr

Hamburg. Der Frühling ist nun  richtig da und es grünt und blüht. In den Parkanlagen, Wäldern und im eigenen Garten sind die heimischen Tier- und Vogelarten dabei, ihren Nachwuchs aufzuziehen. Allzu oft werden die Jungtiere irrtümlich als hilfsbedürftig eingeschätzt und ...

Mehr »