Home / Schlagwortarchiv: Sicherheit

Schlagwortarchiv: Sicherheit

Hamburg-Derby: Spielunterbrechung und Aggressionen

Hamburg-Derby, Bundesliga-Start, FC St. Pauli hält Klasse

In den vergangen Jahrzehnten kam es nicht allzu häufig zu einem Hamburg-Derby. Doch jetzt, wo der Hamburger SV und der FC St. Pauli in einer Liga spielen, schaut ganz Fußball-Deutschland besonders genau auf unsere Stadt. Fazit: Der HSV deklassiert St. ...

Mehr »

Traurige Bilanz: Mehr Badetote in Hamburg

Badetote in Hamburg

Ein langer Sommer und mehr ungeübte Schwimmer. Beide Faktoren seien maßgeblich verantwortlich für mehr Badetote in Hamburg – und in der gesamten Bundesrepublik.  Während in Hamburg im Jahr 2017 noch 11 Menschen ertrunken waren, waren es im vergangenen Jahr 16 ...

Mehr »

Gut vorbereitet: Massiver Polizei-Einsatz an Silvester

polizeieinsatz an silvester, Anti-Terror-Übung, Schüsse am Millerntorplatz, Messerangriff am Jungfernstieg, Silvester in Hamburg, Tankstellen-Raub in Blankenese, spielhallen in wedel, mann in eppendorf erschossen, Daten und Fakten zum G20-Gipfel, Polizei Symbolfoto

Mit einem massiven Polizei-Einsatz an Silvester, sowie weiteren Maßnahmen, sieht sich die Stadt Hamburg gut vorbereitet auf die bevorstehende Neujahrsnacht.  Mehr als 500 Beamte, zahlreiche Zivilfahnder und eine gut besetzte Notrufzentrale werden in der Nacht auf den 1. Januar in ...

Mehr »

Anti-Terror-Übung: Hamburg probt den Ernstfall

polizeieinsatz an silvester, Anti-Terror-Übung, Schüsse am Millerntorplatz, Messerangriff am Jungfernstieg, Silvester in Hamburg, Tankstellen-Raub in Blankenese, spielhallen in wedel, mann in eppendorf erschossen, Daten und Fakten zum G20-Gipfel, Polizei Symbolfoto

An vier Plätzen und Gebäuden in Hamburg verüben am Dienstag Morgen Terroristen Anschläge. Schüsse sind zu hören. Sie versuchen Menschen zu verletzen und zu töten. Glücklicherweise ist dies jedoch nur eine Anti-Terror-Übung – allerdings mit Auswirkungen auf den Vekehr.  Es ...

Mehr »

Granaten-Fund: Wie gefährlich ist die Alster?

Hohenfelde Alster, Granaten-Fund

Erneut wirft ein Granaten-Fund im Wasser die Frage auf, wie explosiv die Alster ist. Insbesondere Angler müssen sehr vorsichtig sein.  Besonders der diesjährige, trockene Sommer ließ an vielen Orten alte Relikte des 2. Weltkrieges wieder hervorscheinen. Der Grund war die ...

Mehr »

10% mehr Wohnungseinbrüche in Hamburg

Kriminalität in Hamburg, Wohnungseinbrüche in Hamburg, Polizei gegen Einbrecher

Immer mehr Wohnungseinbrüche in Hamburg verunsichern die Bürger. Tatsächlich ist die Anzahl der Einbrüche im August auf 363 gestiegen – also 35 mehr als im Vorjahresmonat. Die dunkle Jahreszeit verspricht dabei keine Besserung.  Eine Trendwende ist nicht in Sicht: Im ...

Mehr »

Hinterlistige Einbruchserie im Hamburger Westen

Einbruchserie, Kriminalität in Hamburg, Einbrüche in Hamburg

Eine Einbruchserie verunsichert derzeit den Hamburger Westen. Genauer gesagt meldet die Polizei 27 Wohnungseinbrüche innerhalb der letzten drei Wochen. Nach Angaben der Kriminalpolizei gehen die Einbrecherbanden sehr geschickt und hinterlistig vor – und das vornehmlich im Hamburger Westen. Beteiligt seien ...

Mehr »

Polizei entspannt: Keine Randale am 1. Mai in Hamburg?

g20-randale an der elbchaussee, Feuerteufel in Hamburg, Brandanschläge in Hamburg, G20-Randalierer, G20 in Hamburg, 1. Mai in Hamburg

Eine Gewalteskalation, wie zum G20-Gipfel im vergangenen Jahr, soll es zum 1. Mai in Hamburg nicht geben. Das ist die Ansicht des Polizeipräsidenten Ralf Martin Meyer. Auf jeder Seite würden Schlüsse gezogen. Ein Risikofaktor besteht dennoch.  Es klingt etwas skurril, ...

Mehr »

Kind stirbt nach Messerangriff am Jungfernstieg

polizeieinsatz an silvester, Anti-Terror-Übung, Schüsse am Millerntorplatz, Messerangriff am Jungfernstieg, Silvester in Hamburg, Tankstellen-Raub in Blankenese, spielhallen in wedel, mann in eppendorf erschossen, Daten und Fakten zum G20-Gipfel, Polizei Symbolfoto

Am Donnerstag Vormittag ist es zu einem Messerangriff am Jungfernstieg gekommen. Dabei wurde eine Frau und ein Kind von einem Mann schwer verletzt. Gemäß Polizei sei das Kind, ein 2-3-jähriges Mädchen, inzwischen an den Verletzungen erlegen.  Bei dem Zwischenfall am ...

Mehr »

Wegen fehlender Sponsoren kein Alstervergnügen 2018

Silvesterpartys in Hamburg 2018, Alstervergnügen 2018, Silvester in Hamburg

Erst sah es lange so aus, als ob die Veranstalter des Alstervergnügens die Kosten für die Anti-Terror-Maßnahmen nicht übernehmen könnten. Am Ende fehlte ein Großsponsor. Seit heute ist amtlich: Das Alstervergnügen 2018 findet nicht statt.  50.000 Euro sollten die Anti-Terror-Maßnahmen ...

Mehr »