Home / Schlagwortarchiv: Natur

Schlagwortarchiv: Natur

Die Home & Garden 2019

Klein Flottbek. Stimmungsvoller Musik lauschen, Künstlern über die Schulter schauen und selbst kreativ werden, daneben Inspirationen für Heim und Garten finden und Delikatessen genießen – die Home & Garden Hamburg ist nicht nur eine Veranstaltung, bei der nach Herzenslust gestöbert, gebummelt ...

Mehr »

Fotoausstellung: „Vögel zwischen Elbe, Nord- und Ostsee“

Haseldorf. Heiner Hofmann, Fotograf aus Rellingen, verwandelt den Ausstellungsraum des Elbmarschenhauses mit seinen großformatigen Fotos in ein Vogelparadies. Schon als Kind fühlte sich Heiner Hofmann der Natur verbunden. Seine Liebe zur Vogel- Fotografie entwickelte sich jedoch erst nach und nach. ...

Mehr »

Veranstaltungsreihe rund um Hafen und Elbe

Hamburg und Umland. Vom 17. bis 22. Juni 2019 veranstaltet der NABU Hamburg die „Elbe-Tage“. Eine Woche lang stehen unter dem Motto „Die Elbe im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Wohnen und Natur“ unterschiedliche Aspekte von Fluss und Flachland im Fokus: Die ...

Mehr »

Radeln mit dem Bürgerverein Rissen

Rissen. Was tut sich auf dem Gut Haidehof in Wedel, unmittelbar angrenzend an die Stadtgrenze zu Rissen und dem Klövensteen? Dorthin geht es mit der nächsten Fahrradtour, die der Bürgerverein Rissen Anfang Juni organisiert. Alle interessierten und radellustigen Rissener und ...

Mehr »

Weltbienen-Tag im Miniatur Wunderland

Speicherstadt. Das Miniatur Wunderland und die Kreativagentur Honey weisen heute am Weltbienen-Tag mit einer gemeinsamen Mini-Protestaktion #bigproblem auf das Bienen- und Insektensterben hin.  Wissenschaftler, Naturschützer, die Gruppe an Experten, die vor dem Insektensterben und dessen Folgen warnen, wird immer größer. ...

Mehr »

Veranstaltungen im Regionalpark Wedeler Au

Wedel. Im Mai gibt es viel in der Natur zu erleben – Exkursionen, Seminare, Ausstellungen und mehr. Hier einige Termine die in die Wedeler Au und Umgebung locken. Fr, 24.05.2019, 15-18 Uhr Wo die wilden Bienen leben – Holmer Sandberge ...

Mehr »

Maikäfer flieg: Was ist dran am Insektensterben?

Insektensterben

Für viele sind sie die Plagegeister des Sommers: Insekten wie etwa Mücken oder Wespen. Dabei sind sich Forscher einig, dass ein Ökosystem, wie wir es kennen, ohne Insekten nicht existieren könnte. Der letzte Sommer hat jedoch gezeigt: Es wird ruhiger ...

Mehr »

Tiernachwuchs in Klövensteen

Klövensteen. Ein Ausflug in den Klövensteen lohnt sich über die Ostertag ganz besonders, da Besucher viele Tierkinder beobachten können.  Pünktlich zu Ostern sind im Wildgehege Klövensteen die ersten Küken der bedrohten Lachshühner geschlüpft. Anfangs werden sie für die Besucherinnen und ...

Mehr »

Pflanzenmarkt und Ostervergnügen im Freilichtmuseum

Rosengarten-Ehestrof. Am 13. und 14. April 2019 lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg zum Stöbern nach historischen und seltenen Pflanzensorten ein. Über 150 Anbieter aus dem Inland und Ausland, wie Belgien, Niederlande, Polen und Tschechien präsentieren zwischen 10 und 18 Uhr ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Landschaftsbiologe

Landschaftsbiologe

Für unsere aktuelle KLÖNSCHNACK-Ausgabe begleiteten wir diesmal Landschaftsbiologe Marco Sommerfeld. Er leitet die Carl Zeiss-Vogelstation in der Wedeler Marsch.  Marco Sommerfeld leitet seit 2005 die Vogelstation und ist zugleich beim NABU Hamburg organisiert. Gemeinsam mit 30 Ehrenamtlichen beobachtet eher die ...

Mehr »