Home / Schlagwortarchiv: Arbeitsmarkt

Schlagwortarchiv: Arbeitsmarkt

„Mein Arbeitsplatz“ als Zeitungszusteller

Zeitungszusteller

Kevin Wolter ist 16 Jahre jung – und Zeitungszusteller. Allein der Bezirk Altona ist in 426 Gebiete unterteilt. Kevin kümmert sich um einen dieser Bereiche. In Osdorf sorgt er u.a. dafür, dass der KLÖNSCHNACK in die Haushalte kommt.  Es sind ...

Mehr »

Mein Arbeitsplatz als Sicherheitsberater

Sicherheitsberater

„Safety first“ – nach diesem Grundsatz arbeitet ein Sicherheitsberater. Doch was genau macht er? Wir stellen diesen Beruf in unserer Kategorie „Mein Arbeitsplatz“ vor.   Ein Sicherheitsberater erstellt Sicherheitskonzepte für Firmen und Privatpersonen. Wir haben mit einem solchen Experten gesprochen. Philipp ...

Mehr »

Syrische Flüchtlinge in Hamburg erhalten immer mehr Jobs

Syrische Flüchtlinge in Hamburg

Immer mehr Zuwanderer erhalten dank Anerkennungsgesetz eine neue berufliche Perspektive. So arbeiten viele syrische Flüchtlinge in Hamburg als Lehrer, Mediziner, Pfleger oder in sozialen Berufen. Durch das sogenannte Anerkennungsgesetz können Zuwanderer den Beruf in Deutschland nachgehen, den sie in ihrem ...

Mehr »

Arbeitsmarkt: Noch 1.700 freie Lehrstellen in Hamburg

Felix Klein, Freie Lehrstellen in Hamburg

Am Donnerstag haben in Hamburg Tausende Jugendliche eine Berufsausbildung begonnen. Doch trotz steigender Vertragsabschlüsse gibt es zum ersten Arbeitstag über 1.700 freie Lehrstellen in Hamburg. Hamburgs Auszubildende sind wählerisch. Denn trotz 300 verschiedener Ausbildungsberufe hat sich die Mehrheit der angehenden ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Medizinische Fachangestellte

Medizinische Fachangestellte

Neues aus unserer Rubrik „Mein Arbeitsplatz“: Nina Rossmannek ist Medizinische Fachangestellte in einer Frauenarztpraxis in Blankenese – und versteht sich als Frauenversteherin.  Nina Rossmannek weiß, worauf es als Medizinische Fachangestellte in einer Frauenarztpraxis ankommt. Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit sind das A ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Keramikmalerin

Keramikmalerin

Kathinka Eckhardt ist Keramikmalerin und betreibt das KeramikMalStübchen in Blankenese. Gemeinsam mit Kindern, Eltern, aber auch Firmenkunden, malt sie auf alles, was aus Keramik besteht. Unter einer Bedingung, wie sie sagt: „Die Gedanken müssen draußen bleiben“.  Kinder seien viel schneller, ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Physiotherapeutin

Physiotherapeutin

Stefanie Römer ist Physiotherapeutin, doch genau genommen ist sie eine Löwenbändigerin. Denn sie ist gleichzeitig Fachkraft im Eltern-Kind-Zentrum in Iserbrook (EKiZ). Offiziell ist Stefanie Römer zwar Physiotherapeutin, doch ihr Aufgabenbereich umfasst viel mehr. Das beginnt bei der Frühstücksvorbereitung und endet ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Landschaftsbiologe

Landschaftsbiologe

Für unsere aktuelle KLÖNSCHNACK-Ausgabe begleiteten wir diesmal Landschaftsbiologe Marco Sommerfeld. Er leitet die Carl Zeiss-Vogelstation in der Wedeler Marsch.  Marco Sommerfeld leitet seit 2005 die Vogelstation und ist zugleich beim NABU Hamburg organisiert. Gemeinsam mit 30 Ehrenamtlichen beobachtet eher die ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Saunameisterin

Saunameisterin

Saunen will gelernt sein, weiß Svantje Hell, Saunameisterin im Blankeneser Hallenbad. In der aktuellen KLÖNSCHNACK-Ausgabe stellt sie uns ihren Arbeitsplatz vor.  Für die 41-jährige Blankeneserin ist der Job als Saunameisterin ein echter Traumberuf. Schließlich stamme sie aus einer Schwimmerfamilie. Den ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Fassadenkletterer

Fassadenkletterer

Nichts für Höhenängstliche: In unserer aktuellen Klönschnack-Ausgabe stellen wir den Beruf des Industriekletterers vor. Was muss ein Fassadenkletterer mitbringen – außer die Überwindung der Höhenangst?  Flink bewegt sich Janes Kiel am Balkon entlang – von außen versteht sich. Er ist ...

Mehr »