Home / Schlagwortarchiv: Altona (seite 3)

Schlagwortarchiv: Altona

Fernbahnhof Altona – Wann ist es so weit?

Bereits 2014 wurde beschlossen, den Standort des jetzigen Altonaer Bahnhofs für den Fernverkehr aufzugeben. Stattdessen wird ein neuer Fernbahnhof im Gebiet Diebsteich errichtet. Die Bürgerschaft Hamburg verabschiedete bereits 2012 den Masterplan zur „Neuen Mitte Altona“. Der Plan klärt die zukünftige ...

Mehr »

„Zu gefährlich“: Bezirksamt Altona verbietet Taufen am Elbstrand

Taufen am Elbstrand

Die von der Rissener Kirchengemeinde initiierten Taufen am Elbstrand sind seit Jahrzehnten Tradition am Falkensteiner Ufer. Doch laut Bezirksamt Altona soll damit nun Schluss sein.  Es ist ein inzwischen altes Brauchtum der evangelischen Johannes-Gemeinde. Seit Jahrzehnten werden am Falkensteiner Ufer zahlreiche Menschen getauft. ...

Mehr »

Fine Food Market in Altona

Altona. Lecker, lecker: Am 1. und 2. Juli 2017 kommt der Fine Food Market von Foodist in das alte Fährterminal Altona. Im Indoor- und Outdoorbereich präsentieren rund 50 Manufakturen und gefragte Hersteller ihre neuesten Produkte.   In der Location Altes ...

Mehr »

Laufend helfen – 21. Lions-Lebens-Lauf

Altona. Der Lions Club Hamburg-Altona veranstaltet am 10. Juni 2017 den schon traditionellen Lions-Lebens-Lauf im Altonaer Volkspark von 11 bis 16 Uhr. Mit von der Partie sind auch die Lions Clubs Airport, Blankenese und Elbufer. Interessierte können bei ihrer Teilnahme nicht nur ...

Mehr »

G20-Gipfel in Hamburg: Demonstranten sollen in Altona campieren

G20-Gipfel in Hamburg

Im Hamburger Stadtpark wurde erst kürzlich ein G20-Protestcamp am 8. Juli abgesagt. Jetzt soll zum G20-Gipfel in Hamburg der Volksgarten in Altona herhalten.  Den Antrag für ein G20-Protestcamp im Volkspark hat die Fraktion Die Linke im Bezirk Altona eingereicht. Danach ...

Mehr »

„Eine Mitte für alle“: Altona wird barrierefrei

Wohnungen für Altona, Altona wird barrierefrei, Großbauprojekte, Neue Mitte Altona

Altona wird barrierefrei. Was selbstverständlich klingt, ist es bislang jedoch nicht. Jetzt soll sich aber einiges ändern. Das Motto: „Eine Mitte für alle“. Rollstuhlgerechte Wohnungen, barrierefreie Arztpraxen und Restaurants, Beschriftungen in Braille-Schrift, akustische Ansagen im Fahrstuhl und vieles mehr. Eine Stadt ...

Mehr »

Norwegischer Minister im „Frischeparadies“

Altona. Heute Vormittag reiste der norwegische Minister für Handel und Fischerei, Per Sandberg, eigens an, um im „Frischeparadies“ an der Großen Elbstraße die Qualität des Skreis zu preisen. Er lobte die Stadt, das Land – und natürlich den immer beliebteren von den ...

Mehr »

In Altona entsteht erster glutenfreier Supermarkt

Glutenfreier Supermarkt

Glutenunverträglichkeit, kurz Zöliakie, ist auf dem Vormarsch. In Restaurants werden immer mehr glutenfreie Speisen angeboten. Und so ist es nur logisch, dass ab Mitte April Altonas erster glutenfreier Supermarkt entsteht.  Zöliakie hat sich seit den 1950er Jahren weltweit verfünffacht. Kein Wunder ...

Mehr »

„Tabu“ im Altonaer Theater

Altona. Nach dem Erfolg von „Terror“ zeigt das Altonaer Theater ab dem 26. Februar 2017 um 19 Uhr den Roman „Tabu“ von Ferdinand von Schirach auf der Bühne. Mit Tina Eberhardt, Alexander Klages, Barbara Lanz, Kai Maertens, Jacques Ullrich und ...

Mehr »

Kino-Vorpremiere: Eine Reise in die kulinarische Welt des Noma

Altona. Das Studio-Kino in der Bernstorffstraße zeigte gestern die Kino-Vorpremiere des Films „Noma“. Dabei waren unter anderem Lutz Bornhöft vom „Cook Up“, Kinobetreiber Hans-Peter Janssen sowie zahlreiche Gastronomen, Köche und Sommeliers.  Vier Mal wurde das Kopenhagener Restaurant Noma zum besten der ...

Mehr »