Home / Magazin / Regionales / Freie Plätze fürs Herbstcamp

ANZEIGE

Freie Plätze fürs Herbstcamp

SPORT

Freie Plätze fürs Herbstcamp

Basketball

In der Gruppe den Basketballsport entdecken
In der Gruppe den Basketballsport entdecken
Der SC Rist bietet mindestens vier Mal im Jahr bei seinen Camps Basketball pur in der Wedeler Steinberghalle. In den Ferien vermitteln dann erfahrene Jugendtrainer mit Profi-Spielern die Basketball-Grundlagen.

Die neue Basketball-Saison beginnt und damit auch eine neue Camp-Saison: Vom 9. bis 12. Oktober findet für Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren das Herbstcamp des SC Rist statt. Teilnehmer erwarten vier Tage voller Basketball mit gemeinsamen Trainingseinheiten und Mahlzeiten. Vier Tage, an denen die Sportler mit Spaß und Konzentration zu Werke gehen und an denen unterschiedliche Aspekten des Spiels im Vordergrund stehen.

Natürlich geht es dabei auch um technische Dinge: Wie verbessere ich meinen Wurf? Wie wird meine Verteidigung noch wirkungsvoller? Wie werde ich noch ballsicherer und dribbelstärker? Zahlreiche Übungsund Spielformen sind dafür im Programm. Das Herbstcamp eignet sich auch gut für Kinder und Jugendliche, die bisher noch kein Basketball gespielt haben, aber die Sportart kennenlernen wollen.

Die Kosten betragen 109 Euro pro Kind (89 Euro pro Geschwisterkind), darin enthalten sind neben Einheiten mit lizenzierten Trainern auch die Verpflegung, ein T-Shirt, ein Erinnerungsfoto sowie eine Urkunde. Am letzten Tag des Camps finden traditionell die Abschlusswettkämpfe statt, bei denen es Preise zu gewinnen gibt.

Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail an camps@scrist-wedel.de.

9. bis 12. Oktober
10 bis 16 Uhr
Steinberg 16
22880 Wedel

GYMNASTIK
Winter-Workout für Schnee-Sportler

Fit und robust in den Winter – wer sich schon jetzt vor der Skisaison körperlich darauf vorbereitet, steht nicht nur besser auf den Brettern, sondern beugt auch Verletzungen vor.

Unter der Leitung von Wiebke Hülsen trainieren Teilnehmer gezielt Rücken, Rumpf, Schultern und vor allem die Beine. Effektive Skigymnastik-Übungen kräftigen von Kopf bis Fuß alle wichtigen Körperpartien fürs Carven im Schnee.

Der Kurs steht auch Nicht-Skifahrern offen. Für Nichtmitglieder der Dockenhudener Turnerschaft, die ausschließlich an der Skigymnastik teilnehmen, beträgt die Kursgebühr 50 Euro.

18. Oktober bis 28. Februar
18 bis 19 Uhr
Frahmstraße 15 a-b
Blankenese

TANZEN
Paar-Gesellschaftstanz für Fortgeschrittene

Die Dockenhudener Turnerschaft bietet allen Paaren einen Tanzkurs, die gerne in lockerer Atmosphäre tanzen möchten. Tanzlehrer Hößlin bringt den Teilnehmern die Schritte in Standard und Latein näher.

Tanzpaare, die noch unentschlossen sind, können am ersten Abend zum Gucken und Ausprobieren vorbeikommen.

Für Nichtmitglieder, die sich ausschließlich für den Tanzkurs anmelden, beträgt die Kursgebühr pro Paar und Kurs 160 Euro. DoTu-Mitglieder bezahlen einen zusätzlichen Spartenbeitrag pro Paar von 85 Euro. Verbindliche Anmeldung im DoTu-Büro unter Telefon 870 22 72 oder bei Bettina Böttle unter Telefon 87 08 27 82.

17. Oktober bis 27. Februar
20.15 bis 21.45 Uhr
Frahmstraße 15 a-b
Blankenese

RISSENER SPORTVEREIN
Gerätefitness für Frauen

Übungsleiterin Bruni Hesse
Übungsleiterin Bruni Hesse
Im Oktober startet ein neues Angebot im Rissener Sportverein, das auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung steht. Übungsleiterin Bruni Hesse ist aus ihrer vergangenen Arbeit mit den Geräten von Mrs Sporty, die nun im Bewegungsraum des Vereins stehen, vertraut und bietet jeweils vormittags und abends einen Gerätefitnesskurs für Frauen an. Bei diesem Zirkeltraining werden Übungen an Fitnessgeräten sowie freie Übungen kombiniert, wobei durch eine durchgängige Betreuung die richtige Ausführung gewährleistet wird. Kursteilnehmer sollten in Sportbekleidung mit Handtuch und Getränk erscheinen. Anmeldungen sind über ein entsprechendes Formular unter www.rissenersv.de möglich. Die Kosten betragen für Nichtmitglieder 80 Euro, RSV-Mitglieder trainieren kostenlos. Für Rückfagen steht Astrid Kuhnen mittwochs telefonisch unter 81 99 05 56 oder unter astrid.kuhnen@rissenersv.de zur Verfügung.

Ab 15. Oktober montags von 18 bis 19 Uhr sowie mittwochs von 10 bis 11 Uhr
Marschweg 85
Rissen

Über Hamburger Klönschnack