Home / Magazin / Leben & Treiben / Wann war das noch?

ANZEIGE

Wann war das noch?


LEBEN UND TREIBEN

KLASSENTREFFEN
Wann war das noch?

Image №1
Klassentreffen ehemaliger  Gorch-Fock-Schüler 
Nach 60 Jahren trafen sich 22 Ehemalige der Realschulklasse TO 10a der Gorch Fock- Schule in Blankenese. Zuerst in der alten Schule, dann bei „Sagebiel“ auf der Terrasse. Alle genossen bei herrlichem Sonnenschein den besten Blick auf die Elbe. Bei gutem Essen und anschließender Kaffeetafel wurden viele „Weißt du noch“-Geschichten erzählt, wobei die Zeit wie im Fluge verging. Man war sich kein bisschen fremd und alle waren sich einig: In spätestens fünf Jahren sehen sich alle wieder – und das gesund.
 

BORNHOLD
Kollektionen von Fendi und Trussardi

Mit erlesenen Gästen wurden kürzlich im Einrichtungshaus Bornhold am Neuen Wall die neuen Kollektionen von Fendi Casa und Trussardi Home präsentiert. Die Marken, so waren sich alle Gäste einig, stehen für Eleganz und zeitlose Schönheit.

www.bornhold-hamburg.de

Café Elbglück
Kindheitstraum erfüllt

Image №3
Seit April hat das Café Elbglück nach einem guten halben Jahr geschlossener Tür wieder geöffnet
Mit verlängerten Öffnungszeiten und veränderter Karte hat das Café Elbglück in der Wedeler Landstraße seit April wieder geöffnet. Die Vorgängerin Doris Kuhlmann hat das Café an den Quartiersmanager Til Bernstein übergeben. Der hatte in Rissen eine zweite Aufgabe gesucht und mit dem Café gefunden. „Ich erfülle mir mit der Eröffnung einen Kindheitstraum“, so Bernstein. Das „Elbglück“-Konzept ist stimmig: Ab 9 Uhr wird Frühstück serviert, am Mittag gibt es Suppen und Quiche.

Der Kuchen wird selbst gebacken, Marmelade gekocht, Kaffee gibt es in vielen Variationen. Til Bernstein „freut sich riesig“ auf seine zweite Aufgabe in Rissen. Denn nun gehöre er auch zur Kaufmannschaft. In seiner Doppelfunktion könne er sich noch stärker für den Standort einbringen. „Die Rissener sollen sich überraschen lassen.“

Fazit: Liebenswertes Café mit vielem aus der eigenen Küche
Gäste: Nachbarn, Schüler, Mütter und Kunden umliegender Geschäfte
Wo: Wedeler Landstraße 48, Telefon 81 99 72 26, www.cafe-elbglueck.de, mo.-fr. 9 bis 20 Uhr, sa. 9.30-16 Uhr
Ad №2
Ad №3
Ad №1
Ad №4
Ad №5
Ad №16
Ad №17
Ad №18
Ad №10
Ad №11
Ad №12

Über Hamburger Klönschnack

Avatar