Home / Magazin / Gesellschaft / Persönliches 1, Oktober 2018

ANZEIGE

Persönliches 1, Oktober 2018

GESELLSCHAFT 

Persönliches 1, Oktober 2018

Hendrick Schulze van Loon,

Sattes Stück ersteigert – Junior-Chef Hendrick Schulze van Loon
Sattes Stück ersteigert – Junior-Chef Hendrick Schulze van Loon
Mit-Geschäftsführer der PR-Agentur Orca van Loon, ersteigerte beim „Klönschnacktreff“ auf dem Hamburger Fleischmarkt ein Sieben-Kilo-Entecôte am Stück für rund 450 Euro. Der Erlös kam ebenso wie die unter den rund 75 Gästen des Abends durchgeführte Sammlung dem Haus Mignon zugute. Satte 5.000 Euro konnten die Gastgeber des Abends, Jan Lawrence (Standardfleisch) und Rolf Hübenbecker einer glücklichen Vertreterin von Haus Mignon überreichen. Der „Klönschnacktreff“ findet rund sechs Mal pro Jahr statt. Eingeladen sind Unternehmensvertreter und neue Generationen aus der Wirtschaft. Der jeweilige Gastgeber spendiert ein Catering und bestimmt den guten Zweck der Sammlung. Über die Jahre sind dabei rund 100.000 Euro zusammengekommen. Initiatoren des „Klönschnacktreffs“ sind die Unternehmer Michael Dieckmann, Jürgen Hilscher, Dieter Schulze van Loon und Klaus Schümann

Andreas Ackermann,

Judith Fuchs-Eckhoff, Ehepaar Ackermann, Thomas Martin (hinten)
Judith Fuchs-Eckhoff, Ehepaar Ackermann, Thomas Martin (hinten)
Rechtsanwalt aus Blankenese und vor zwei Jahren Gast auf dem Blankeneser Neujahrsempfang (damals noch im Louis C. Jacob), hatte dort den Küchenpreis gewonnen: ein Essen für 2 Personen in der Küche des Jacob-Restaurants mit Direktion und Klaus Schümann. Ausgelobt seinerzeit noch von Jost Deitmar, klönte nun Direktorin Judith Fuchs-Eckhoff mit in der Runde. Küchenchef Thomas Martin ließ insgesamt elf Köstlichkeiten servieren und sorgte trotz turbulenter Atmosphäre in der Küche für einen entspannten Abend seiner Gäste.
Meissler & Co

Heinz Wehmann,

28.10., Küchenparty bei Heinz Wehmann
28.10., Küchenparty bei Heinz Wehmann
Chef mit Sterneorden im Landhaus Scherrer an der Elbchaussee, bittet wieder zur traditionellen Klönschnack-Küchenparty am herbstlichen Uhrumstellungssonntag (28.10., 13 Uhr). Die beliebte Sause, bei der die herausragenden und vielfältigen Genüsse vom Gast direkt aus der Küche abgeholt werden, erfreut sich heftiger Beliebtheit. Der geneigte Gast ist wieder mit 85 Euro dabei. Anmeldungen über das Internet: www.landhausscherrer.de
Lühr-Optik GmbH

Manfred Vesper,

Allstars-Sänger Manfred
Allstars-Sänger Manfred
Musiker, Sänger im Kirchenchor und bei den Klönschnack Allstars, steht mit seiner Band wieder „on stage“. Am Freitag, dem 2. November, bitten die Allstars zum rockig-geselligen Abend ins Sagebiel (20 Uhr). Küstennah rocken die Jungs am Donnerstag, dem 29. November, auf dem BSC-Ponton (20 Uhr). In beiden Fällen sind 15 Euro Eintritt fällig. Die dazu notwendige Eintrittskarte ist beim Klönschnack am Blankeneser Bahnhof erhältlich, für den 2.11. auch bei Sagebiel.

Volker Klein,

Anja und Volker Klein
Anja und Volker Klein
Supermarkt-Unternehmer mit Flaggschiff im Elbe-Einkaufszentrum, hat in seinem Einkaufsparadies noch das Restaurant „Marktküche“ etabliert. Wer mag, kann hier von 11 bis 15 Uhr den Mittagstisch und von 17 bis 22 Uhr sein Abendessen einnehmen. Fantasiereiche Angebote und eine exklusive Steakkarte locken sicherlich so manchen Gast vom Einkaufswagen an den Tisch.

Über Hamburger Klönschnack