Home / Magazin / Gesellschaft / Das Tagebuch, August 2018

ANZEIGE

Das Tagebuch, August 2018

Das Tagebuch, August 2018

Neues aus der Klönschnack-Redaktion

Do., 28.6.: Helmut inspiriert Tim zu einer neuen Wortschöpfung: „Helmutieren“. Gemeint ist das Veredeln einer Speise durch Feuer, analog zum Flambieren, aber ohne Schnaps.

Mo., 2.7.: IT komplett im dutt. Stillstand. Mist.

Di., 3.7.: Achaz beklagt „schnelllebigen Zeiten“ und zieht sich dann zu einem Nickerchen zurück.

Mo., 9.7.: VG-Wort-Knete eingetroffen! Hektisches Ordern von Lederjacken und Flugreisen.

Fr., 13.7.: Gitta aus dem Urlaub zurück. Sieht aus wie ein Engel vom Land.

Mo., 16.7.: Erneuter Kartoffelbrand in der Küche (Helmut). Redaktion löscht wortlos und routiniert.

Do., 19.7.: Abendblatt-Redakteur Schmoock bekommt die Ehre, das mit ihm geführte Interview eigenhändig zu redigieren.

Mo., 23.7.: Endspurt für die August-Ausgabe. Redakteure reizen Andreas durch nonchalante Lässigkeit im Umgang mit Deadlines.

Dahler & Company Immobilien
Daimler AG

Über Hamburger Klönschnack