Home / Magazin / Experten / Weihnachtszeit 4, Dezember 2015 

ANZEIGE

Weihnachtszeit 4, Dezember 2015 

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Weihnachtszeit 4, Dezember 2015 

EMS-Training in Blankenese

Kurze Trainingszeiten und schneller Erfolg bei 25minutes
Kurze Trainingszeiten und schneller Erfolg bei 25minutes
In nur 25 Minuten Ganzkörper-Workout das erleben, was in einem konventionellen Studio einige Stunden dauern würde – das ist das Versprechen von 25minutes in Blankenese. Ein bis zwei Mal wöchentlich je 20 Minuten Training mit der elektronischen Muskelstimulation (EMS) reichen aus.

Ihren Ursprung hat die EMS-Methode in der Medizin. In der Physiotherapie wird sie seit fast 50 Jahren praktiziert. Dabei werden durch elektronische Impulse alle Muskelgruppen gleichzeitig aktiviert. Selbst tiferliegende Muskeln, die mit herkömmlichem Training nur schwer zu erreichen sind, werden angesprochen.

Der Erfolg stellt sich schnell ein und durch regelmäßiges Training wird Muskulatur auf- und überschüssiges Fett abgebaut. Zusätzlich wird der Stoffwechsel positiv beeinflusst und das Bindegewebe gestrafft.

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie einfach mal rein oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Tipp: Im Dezember gibt es ein Weihnachtsgeschenk, das Startpaket im Wert von 149 Euro bei Abschluss einer Mitgliedschaft bis Ende Dezember 2015.

25minutes
Friedrich-Legahn-Straße 2
Telefon 86 62 60 63
info@blankenese.25minutes.de

Friseur für die ganze Familie

Friseurmeisterin Kathrin Barth vor ihrem Salon
Friseurmeisterin Kathrin Barth vor ihrem Salon
Friseurmeisterin Kathrin Barth ist mit ihrem Salon im Tönninger Weg selbstständig.

In dem Salon für die ganze Familie sind Jung und Alt herzlich willkommen. Geöffnet ist dienstags bis sonnabends. Termine werden nach Vereinbarung gemacht und auf Wunsch auch außerhalb der klassischen Öffnungszeiten.

Immer nimmt sich Kathrin Barth viel Zeit – für alle Leistungen von Schnitt bis Farbe – und verwendet selbstverständlich ausschließlich hochwertige Produkte.

Salon Barth
Tönninger Weg 3
Telefon 80 28 40
 

Exklusive Lieblingsschuhe

Extravagante Schuhmode von CASA delle scarpe
Extravagante Schuhmode von CASA delle scarpe
Seit 33 Jahren verkauft CASA delle scarpe hochwertige, tragbare und modische Schuhe in den Elbvororten. Gründe für diese lange Erfolgsgeschichte sind zum einen die Produktion vieler Artikel in Italien und Spanien und zum anderen die von Inhaber Claus-Dieter Muhs und seinem Team mit großer Sorgfalt ausgesuchten Modelle. „In diesem Winter soll es – wenn man den Bauernregeln glaubt – besonders kalt werden. Und da kommt eine mit echtem Fell gefütterte Stiefelette gerade recht“, sagt Muhs.

Besuchen Sie die Geschäfte in Blankenese oder in der Waitzstraße und sichern Sie sich Ihren Lieblingsschuh für die kalte Jahreszeit. Übrigens immer auch eine schöne Geschenkidee!

CASA delle scarpe
Waitzstraße 2-4
Telefon 89 88 22

www.casa-schuhe.de

Das perfekte Weihnachtsmenü

Weihnachtsgans kann bei EDEKA Klein vorbestellt werden
Weihnachtsgans kann bei EDEKA Klein vorbestellt werden
Ihre Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren? Dann sollten Sie sich beim Festtagsessen richtig verwöhnen lassen. Geben Sie die Küchenarbeit ab – an EDEKA Klein. Das Bistro ist bekannt für seine hervorragende Küche. Zum Heiligen Abend bietet das Team einen besonderen Service. Kunden können ihre Weihnachtsgans oder -ente inklusive Beilagen mithilfe des Festtags-Bestellformulars an der Fleischbedientheke bestellen. Pünktlich zum abgemachten Termin ist das Menü abholbereit. Schluss damit, Kochbücher zu wälzen und dem Bangen, ob das Fleisch zart und die Haut knusprig werden. Die Experten von EDEKA Klein servieren zu Weihnachten den Festtagsschmaus auf den Punkt. Sprechen Sie bei Fragen die Mitarbeiter an. Das Team von Volker Klein freut sich auf Sie.

EDEKA Volker Klein
Julius-Brecht-Straße 5a
Telefon 85 15 07 50
info@edeka-elbe.de

www.edeka-volker-klein.de

Wedels ältestes Uhrenfachgeschäft

1898 gründete Otto Caspers sein Geschäft
1898 gründete Otto Caspers sein Geschäft
1898 gründete der 28-jährige Uhrmachermeister Otto Caspers sein Geschäft in der Mühlenstraße 40 in Wedel. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm Uhrmachermeister Georg Tewis 1947 das Geschäft und führte es bis zur Übernahme durch Rudolf Haase im Jahr 1971.

Seit 1983 ist Roswitha Strauß Inhaberin des Geschäftes, das sie unter dem Namen Uhren Haase weiterführt. Ihr zeitgemäßes Angebot reicht von modischem Silberschmuck über Gold- und Brillantschmuck bis zu Armbanduhren. Außerdem gehören Wand-, Küchen- und Kleinuhren zum Sortiment. Das Aufbereiten und Ändern von Schmuck sowie die Reparaturen von Uhren und der Ankauf von Altgold gehören ebenfalls zum Angebot.

Schauen Sie vorbei und finden Sie schöne Geschenke zum Fest in Wedels ältestem Uhrenfachgeschäft.

Uhren Haase
Mühlenstraße 40
22880 Wedel
Telefon 04103/21 63

Cafe Elb Wein

Über Hamburger Klönschnack

Avatar