Home / Magazin / Experten / Tipps und Trends 4, Mai 2018

ANZEIGE

Tipps und Trends 4, Mai 2018

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Tipps und Trends 4, Mai 2018

Bestes Bioland-Fleisch

Die Bio-Fleischerei Fricke auf dem Wochenmarkt
Die Bio-Fleischerei Fricke auf dem Wochenmarkt
Vor fast drei Jahrzehnten hat sich die Fleischerei Fricke von der konventionellen Fleischverarbeitung verabschiedet und ist – damals als erstes Hamburger Unternehmen – in den Bioland- Verband gewechselt. Wer dort Mitglied ist, führt Produkte, die allesamt die hohen Qualitätsstandards des Verbandes erfüllen. So auch die Bio-Fleischerei Fricke: Sie garantiert die Transparenz der gesamten Wertschöpfungskette, der Usprung des Fleisches, die Herkunft eines jeden einzelnen Tieres ist also immer nachvollziehbar. Nach traditionell überlieferten Rezepten verarbeitet das Unternehmen in bester Handwerksarbeit aus Bioland-Fleisch vom Rind, Schwein, Lamm und Geflügel echte Leckerbissen. Neben dem klassischen Wurst- und Aufschnitt- Sortiment gehören inzwischen auch Spezialitäten wie Rinder-, Lamm- und Wacholderschinken zum Angebot. Finden kann man es auf vielen Hamburger Wochenmärkten. Wann und wo die Spezialitäten angeboten werden und welche Angebote diese Woche an den Marktständen auf Sie warten, erfahren Sie unter Telefon 04101/78 05 47 oder auf der Webseite: www.bioland-frischfleisch.de.

Bio-Fleischerei Fricke

www.bioland-frischfleisch.de

Bio-Spargel aus der Heide

Teresa-Marie Pelka und Marion Voß präsentieren das köstliche Frühjahrsgemüse aus eigenem Bio-Anbau
Teresa-Marie Pelka und Marion Voß präsentieren das köstliche Frühjahrsgemüse aus eigenem Bio-Anbau
Frischer geht’s nicht: Direkt vom Cassenshof in der Nordheide kommt der täglich frisch gestochene Spargel in Bio-Qualität in den Hofladen nach Othmarschen. Der Familienbetrieb in 14. Generation baut Spargel bereits seit Jahrzehnten an, der auf dem leichten Heideboden besonders gut gedeiht. Seit 2002 erfreut sich der Direktverkauf des zarten Frühjahrsgemüses vom Cassenshof in der Waitzstraße großer Beliebtheit, sodass hier 2012 der eigene Hofladen mit erweitertem Angebot eröffnet wurde. Die patenten und herzlichen Verkäuferinnen beraten zur richtigen Zubereitung und geben gerne Rezepttipps für gelungene Gaumenfreuden, ob mit dem zartmilden weißen oder dem würzigen grünen und violetten Spargel.

Cassenshof – der Hofladen
Waitzstraße 17
Othmarschen
Telefon 88 16 71 34

www.cassenshof.de

Neuer Glanz für Steinböden und Fassaden

Vor und nach einer Reinigung durch Stone Clean
Vor und nach einer Reinigung durch Stone Clean
Wer sich einen dauerhaft sauberen Eingangsbereich, eine gepflegte Terrasse oder eine strahlende Fassade wünscht, sollte sich das Angebot von Stone Clean ansehen. Die Firma ist auf die Stein- und Fassadenpflege rund ums Haus spezialisiert. „Mithilfe verschiedener Verfahren entfernen wir sowohl Flechten und Moose auf Steinflächen als auch den Algenbewuchs auf Fassaden langfristig“, erklärt Geschäftsführer Uwe Böhm. So lasse der Einsatz des neuartigen Aufbereitungs- und Pflegesystems Steinfresh verschmutzte Steinflächen in neuem Glanz erstrahlen, der lange erhalten bliebe. „Und mit unserem Hochdruck- Teleskop-System“, ergänzt Böhm, „können wir ohne kostspieliges Gerüst auch noch in zehn Metern Höhe reinigen und imprägnieren, egal ob Klinker- oder Putzfassade.“ Im Innenbereich bietet Stone Clean auch das Aufpolieren alter Natursteinböden sowie das Schleifen und Imprägnieren von Terrazzoböden an. Weitere Leistungen sind das Entfernen von Graffiti-, Öl-, Lack- und Kleberresten sowie individuelle Services für Geschäftskunden und deren Firmengebäude. „Je nach Bedarf bieten wir unsere Dienstleistungen auch am Wochenende oder nachts an“, so Böhm.

Stone Clean
Grüner Weg 9a
23611 Bad Schwartau
Telefon 0451/291 64 67

www.stone-clean.de

Sie haben richtig gehört

Ranija Güse eröffnet Hörakustik Euphonia
Ranija Güse eröffnet Hörakustik Euphonia
Im schönen Nienstedten eröffnet Ranija Güse am 4. Mai ihr Geschäft „Hörakustik Euphonia“. Von 13 bis 20 Uhr können Kunden an diesem Tag einen kostenlosen Hörtest machen. Danach folgt eine kostenlose Beratung mit anschließendem Probetragen. Zudem bietet Güse Markenbatterien zum Eröffnungspreis an: Ein Paket mit sechs Batterien kostet dann bis zum 31. Mai nur einen Euro. Ranija Güse legt zudem großen Wert auf individuelle Beratung und möchte sich damit von ihren Mitbewerbern abheben. Sie freut sich auf ihren Besuch am Nienstedtener Marktplatz.

Hörakustik Euphonia
Nienstedtener Marktplatz 18
Nienstedten
Telefon 95 06 04 50

www.hoerakustik-euphonia.de

Über Hamburger Klönschnack