Home / Magazin / Experten / Tipps und Trends 2, November 2016

ANZEIGE

Tipps und Trends 2, November 2016

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Tipps und Trends 2, November 2016

Modisches und Dekoratives im Zeichen der Festtage

Alexandra Kenzler, Barbara König und Monika Carstens
Alexandra Kenzler, Barbara König und Monika Carstens
Sehr winterlich und weihnachtlich geht es in diesen Wochen an der Beselerstraße 29 zu. Im Hamburger Kinderzimmer findet man jetzt neue Lampen der Firma vita, Kindersonnenbrillen und Lesebrillen für die Großen von see concept, farbige Lammfelle und Kissen, praktische Spielsäcke von Play and Go, Lightboxen, Weihnachtsschmuck aus Glas und Metall von der dänischen Firma Maileg und Inspirierendes für den Adventskalender. DITO Woman’s Wear Hamburg präsentiert tolle Mode für kalte und festliche Tage – angefangen von warmen Jacken von J.O.T.T über Mützen, Schals, Ponchos und viel Strick bis hin zu Kleidern von Ana Alcazar. Natürlich gehören jetzt auch Geschenkideen für Nikolaus ins Sortiment. Hier machen sich z.B. Kosmetiktäschchen und Glitzer-Söckchen sehr gut. Ergänzt wird das Angebot mit American Vintage und trendigen Blue Fire-Hosen. Sehr weihnachtlich zeigt sich auch Lillis. Die Auswahl an festlicher Dekoration und die vielen tollen Ideen rund um den Adventskranz lassen die Herzen all jener höher schlagen, die ihr Zuhause in den vorweihnachtlichen Wochen besonders schön gestalten wollen. Tipp: Alle drei Geschäfte halten jetzt auch Geschenkgutscheine bereit.

DITO Women’s Wear

www.dito-hamburg.de

Lillis

www.lillis-hamburg.de

Hamburger Kinderzimmer

www.hamburger-kinderzimmer.de

Beselerstraße 29
Othmarschen

Indische Gaumenfreuden

Das GOA Tandoori Restaurant
Das GOA Tandoori Restaurant
Freunde der authentischen indischen Kochkunst sind im GOA Tandoori Restaurant & Bar in den Dockenhuder Arkaden an der richtigen Adresse. Mit viel Leidenschaft und wunderbaren orientalischen Gewürzen zaubern Restaurant-Chef Gurbir Singh und sein Team landestypische Gerichte – auch vegetarische und vegane –, die im Tandoor-Lehmofen gegart werden. Schmecken lassen kann man sich die traditionellen Speisen auch als kleine oder große Gesellschaft, etwa anlässlich einer privaten oder betrieblichen Weihnachtsfeier. Individuelle Wünsche erfüllt das GOA-Team gerne. Und wer lieber zu Hause oder im Büro feiert, kann den Catering-Service des Restaurants in Anspruch nehmen. Übrigens: Das GOA hat jetzt auch montags geöffnet. Und wer am 25., 26. oder 31. Dezember indisch speisen möchte, ist ebenso willkommen. Allerdings empfiehlt es sich, für die Festtage rechtzeitig zu reservieren.

GOA Tandoori Restaurant & Bar
Dockenhudener Straße 4-6
Blankenese
Tel. 63 73 13 83

www.goa-hamburg.de

Eine Alarmanlage oder lieber Video überwachung?

Geschäftsführer Philipp Haroun FOTO: ©FOTO SCHATZ LANGENFELD
Geschäftsführer Philipp Haroun 

FOTO: ©FOTO SCHATZ LANGENFELD
Dank technischem Fortschritt und Digitalisierung gibt es heute zahlreiche Möglichkeiten, Firmengebäude, Büros und das eigene Heim zu sichern und zu schützen. Aber wir wissen auch: Je komplexer die Technik, desto anfälliger ist sie für Störungen oder für ungebetene Zugriffe. Hinzu kommt: Es ist für Laien heutzutage kaum noch möglich, sich im technischen Dschungel zurechtzufinden. Was ist eigentlich besser: Eine Alarmanlage oder eine Videoüberwachung? „Eine Alarmanlage ist wirkungsvoller, denn bei einem Einbruch setzt sie umgehend eine Mitteilung ab und informiert jemanden – und das sollte eine Leitstelle sein und nicht Ihr eigenes Handy, das womöglich just in dem Moment mit Ihnen irgendwo am Strand liegt“, sagt Philipp Haroun, Geschäftsführer von Haroun Security. Eine Videoüberwachungsanlage, fährt er fort, könne man als zusätzliches Extra installieren, um im Nachhinein aufklärendes Filmmaterial parat zu haben. Zurück zur Alarmanlage: Besser verkabelt oder Funk? „Funkalarmanlagen erfüllen zwar auch ihren Zweck, sie haben aber im Vergleich einige Nachteile“, erklärt Haroun. „Sie bestehen systembedingt aus vielen, zudem baulich großen Komponenten, sie funken ununterbrochen, was Elektrosmog bedeutet, ihre Reichweite ist begrenzt und sie verursachen Folgekosten, weil die Batterien ausgetauscht werden müssen.“ Wer mehr erfahren möchte, kann sich an Philipp Haroun wenden. Der Sicherheitsexperte berät Sie auch vor Ort.

Haroun Security
Telefon 73 62 22

www.haroun.de

Ballonfahrten über dem Norden

Zu Weihnachten verschenkt und dann Ausblicke auf den Frühling, blühende Rapsfelder, grüne Wiesen und tolle Landschaften rund um die schönste Stadt der Welt erleben Gäste von Hanseballon. Bei einer Ballonfahrt über Hamburg, das Elbetal und den Norden bietet sich die Gelegenheit, die Heimat aus einer ganz neuen Perspektive zu entdecken. Hanseballon Hamburg ist als Unternehmen auf diese ganz besonderen Erlebnisse spezialisiert, bei denen die Mitfahrer wunderbar die Seele baumeln lassen können.

Hanseballon

www.hanseballon.de

Ein Gym-Abo für jeden Sporttyp

Im Gym-Abo vom VAF gibt es über 50 Sportangebote, FOTO: ©PHILIPP REISS
Im Gym-Abo vom VAF gibt es über 50 Sportangebote, FOTO: ©PHILIPP REISS
Es gibt leidenschaftliche Freizeitsportler, andere suchen noch die für sie richtige Sportart und wiederum andere gehören eher zu den Bewegungsmuffeln. „Weil es unterschiedliche Vorlieben gibt, haben wir das Gym-Abo entwickelt“, sagt Petra Wedel, Sportkoordinatorin und stellvertretene Geschäftsführerin des Vereins Aktive Freizeit e.V. (VAF). „Mittlerweile bieten wir im Rahmen des Abos über 50 Sport-Angebote an sieben Tagen in der Woche an. Die bauliche Erweiterung um 220 Quadratmeter Sportfläche für den Kursbereich ist abgeschlossen.“ Interessenten können die Freizeitsportanlage bei einer kostenfreien Probestunde kennenlernen. Als Gym-Abonnent hat man einen großen Vorteil: Man stellt sein Programm selbst zusammen, sportet also, wann man will und wie oft man will. Je nach Bedarf kann man sich für Ruhiges wie Pilates oder Yoga entscheiden oder für athletische Formate wie Functional Training oder Indoor Cycling. Mit dem Abo werden Kunden für monatlich 30 Euro Mitglied auf Zeit für mindestens ein Jahr. Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr kostet der monatliche Beitrag 18 Euro, bis zum vollendeten 25. Lebensjahr 25 Euro.

Verein Aktive Freizeit (VAF)
Bertrand-Russell-Straße 4
Bahrenfeld
Telefon 890 60 10
info@vafev.de

www.vafev.de

Lucht & Lucht braucht Verstärkung!

Ann-Kathrin, Andrea, Eva-Madeleine und Patrick Lucht
Ann-Kathrin, Andrea, Eva-Madeleine und Patrick Lucht
Im Herzen von Blankenese, im wunderschönen Treppenviertel, sorgt das Team von Lucht & Lucht Meister-Friseure für einen frischen Look. Die drei Geschwister Ann-Kathrin, Eva-Madeleine und Patrick Lucht, allesamt Meister ihres Fachs, arbeiten hier gemeinsam mit ihrer Mutter Andrea unter einem Dach. Aber sie verbindet noch mehr: Alle vier sind ausgebildete Farbexperten und kreieren Frisuren für jeden Anlass. Als wahre Künstler erweisen sie sich beispielsweise bei der Gestaltung von traumhaft schönen Hochsteckfrisuren. Und wer sich in Sachen Make-up einmal von der Fachfrau verschönern lassen möchte, ist in diesem Familiensalon ebenfalls an der richtigen Adresse. Gleiches gilt für den Fall, dass das Styling mit Nageldesign oder Wimpernextensions abgerundet werden soll. Übrigens: Lucht & Lucht sucht eine fröhliche Friseurin in Teilzeit. Einfach bewerben!

Lucht & Lucht Meister-Friseure
Blankeneser Haupt straße 130
Blankenese
Telefon 86 69 08 07

www.luchtundlucht.de

Über Hamburger Klönschnack

Avatar