Home / Magazin / Experten / Tipps und Trends 10, November 2016

ANZEIGE

Tipps und Trends 10, November 2016

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Tipps und Trends 10, November 2016

Herrnhuter Sterne bei den elbsternen

Der Herrnhuter Advents- und Weihnachtsstern
Der Herrnhuter Advents- und Weihnachtsstern
Bei den elbsternen sind die original Herrnhuter Sterne für drinnen oder draußen eingetroffen. Wer im November einen Stern kauft, nimmt automatisch an der Verlosung des beliebten Blankeneser Adventskalenders teil, der ebenfalls im Fachgeschäft für die schönen Dinge des Lebens erhältlich ist. Auch die himmlischen Weihnachts-Editionen „Lakrids by Johan Bülow“ füllen jetzt die Regale – die köstlichen Lakritz- Kreationen sollte man unbedingt einmal probieren. Oder wie steht es mit der Lust, kreativ zu backen? Auch dafür findet man bei den elbsternen viele tolle Neuheiten. Noch ein Tipp für die Jüngsten: Das feine Geschäft hat sein Sortiment erweitert und hält jetzt auch für sie Schönes bereit. Überzeugen kann man sich davon auch am Sonntag, den 6. November, denn dann haben die elbsterne von 13 bis 18 Uhr geöffnet und begrüßen ihre Besucher mit Kaffee und Kuchen.

elbsterne
Hasenhöhe 5
Blankenese
Telefon 18 12 07 39

www.elbsterne.com

Queen an jedem Tag

Tanja Wohlmeiner-Becker
Tanja Wohlmeiner-Becker
Nicht nur Frauen, auch immer mehr Männer legen sehr viel Wert auf ihr Äußeres. Aber wer gepflegt, modisch und mit eigenem Stil durch den Alltag gehen möchte, muss dafür etwas tun. Geht das überhaupt mit vertretbarem Aufwand? „Ja“, sagt Tanja Wohlmeiner-Becker, Gründerin der Firma alltagsqueen. Die Mittvierzigerin aus Osdorf unterstützt Menschen dabei, ihren eigenen Stil zu finden. Dazu schaut sie zunächst in deren Kleiderschrank und gibt anschließend Tipps, welche Schnitte, Stoffe, Farben, Muster und modischen Kombinationen ihrem Typ schmeicheln und ihn vorteilhaft unterstreichen. Überdies begleitet die gelernte Textilfachwirtin und Stylistin ihre Kunden auf Wunsch auch beim Shopping, sucht passende Kleidung und steht als objektive Beraterin im Modedschungel zur Verfügung. Wenn der Kleiderschrank perfekt bestückt ist, können sich Kundinnen von Tanja Wohlmeiner-Becker auch noch fachgerecht schminken lassen. „Denn bei mir“, sagt sie, „geht es nicht nur darum, einmal Queen für einen Tag zu sein, sondern vor allem eine Alltagsqueen.“

Tanja Wohlmeiner-Becker
alltagsqueen
Mobil 0179/468 85 59
info@alltagsqueen.de

www.alltagsqueen.de

Chaosfrau trifft kuriosen Einzelgänger

Franziska Troegner und Walter Plathe in „Wand an Wand“ FOTO: ©BO LAHOLA
Franziska Troegner und Walter Plathe in „Wand an Wand“ 

FOTO: ©BO LAHOLA
Mit dem Stück „Wand an Wand“ gehen die Hamburger Kammerspiele spritzig-witzig durch die Adventszeit. Das liegt vor allem an den beiden Darstellern Franziska Troegner („Spott-Light“) und Walter Plathe („Der Landarzt“). Sie, eine schlagfertige Chaosfrau, ist seine neue Nachbarin und bringt manches durcheinander: Hektik, Lärm im Treppenhaus und dann ist da auch noch dieser Stromausfall. Er ist Blumenfreund, Einzelgänger und überhaupt genervt von so viel Wirbel in der Nachbarschaft. Doch eins haben beide gemeinsam: Sie sind einsam und sehnen sich insgeheim nach Liebe und Zärtlichkeit. Mit viel Musik und neuen und alten Schlagern erzählt das Stück gefühlvoll und witzig von zwei einsamen Herzen im Großstadtdschungel.

„Wand an Wand“, ein musikalischer Abend von Peter Dehler, Regie: Peter Dehler. 27. November bis 17. Dezember, Karten ab 22 Euro. Tipp: Wer im November unter Telefon 413 34 40 im Theater anruft und das Stichwort „Wand an Wand“ nennt, bekommt 10 Prozent Rabatt auf zwei Karten für das Stück.

Hamburger Kammerspiele
Hartungstraße 9-11
Harvestehude

Telefon 413 34 40

www.hamburger-kammerspiele.de

Schönheitskur für alte Polstermöbel

Professionelle Aufarbeitung von alten Polstermöbeln
Professionelle Aufarbeitung von alten Polstermöbeln
Antiquitäten, gute Stücke aus den 50er-Jahren oder Designklassiker der letzten Jahre: Viele Polstermöbel, denen man heute die Spuren der Zeit ansieht, sind mit hoher handwerklicher Qualität gefertigt. Da lohnt eine Aufarbeitung durchaus. Ein Fall für Raumdesign Rudolf Meyer. In der Werkstatt werden alte Möbel mit handwerklicher Perfektion, Liebe zum Detail und mit den besten Polstermaterialien aufgearbeitet. Dabei steht dem Raumausstatter-Meisterbetrieb eine große Auswahl an Bezugsstoffen namhafter Hersteller zur Verfügung.

Raumdesign Rudolf Meyer
Wedeler Landstraße 53g
Rissen

Telefon 81 23 92

www.raumdesign-meyer.de

Über Hamburger Klönschnack

Avatar