Home / Magazin / Experten / Tipps und Trends 1, November 2016

ANZEIGE

Tipps und Trends 1, November 2016

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Tipps und Trends 1, November 2016

Gut Basthorst im Lichterglanz

Weihnachtlicher Zauber auf Gut Basthorst
Weihnachtlicher Zauber auf Gut Basthorst
An allen vier Adventswochenenden, jeweils Freitag, Sonnabend und Sonntag, und bereits am 18. und 19. November findet jeweils von 11 bis 19 Uhr der Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst statt. Kunsthandwerker präsentieren dort ihre Werke, für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Spezialitäten wie Prager Schinken, Wildspezialitäten und Flammkuchen. Weihnachtliche Blechbläser, romantische Kutschfahrten durch die winterliche Landschaft und ein Feuerwerk aus Licht und Wasser sorgen für die festliche Stimmung. Eltern können ihre Jüngsten ab vier Jahre für zwei Stunden in der Weihnachtswerkstatt unterbringen, wo gespielt, musiziert, gebastelt und gebacken wird. Für die Kinder gibt es zudem ein Karussell und an allen vier Adventswochenenden jeweils sonnabends und sonntags das beliebte Ponyreiten. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 5 Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre haben freien Eintritt. Ein Bus-Shuttle pendelt an allen vier Adventswochenenden jeweils freitags bis sonntags stündlich zwischen dem Hamburger ZOB und Gut Basthorst. Tipp: Am 25.11. um 19.30 Uhr gibt Vicky Leandros ein Benefizkonzert zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ und weiteren Einrichtungen für bedürftige Kinder. Das Konzert findet in der Basthorster St. Marien Kirche statt (Karten für 75 und 95 Euro unter Tel. 04159/82 52 0 oder über info@gutbasthorst.de).

Gut Basthorst
Auf dem Gut 3
21493 Basthorst
Telefon 04159/825 20

www.gut-basthorst.de

Ab auf die Matte!

Blick in das Studio von „yoga in blankenese“FOTO: ©JENKINS FOTOGRAFIE
Blick in das Studio von „yoga in blankenese“

FOTO: ©JENKINS FOTOGRAFIE
Das Studio „yoga in blankenese“ erweitert sein Angebot. Neben den 14 offenen Gruppenkursen gibt es ab November auch Yoga für Senioren, Yoga für Kids (6 bis 10 Jahre) sowie Pilates zum Kennenlernen. Bei großer Nachfrage werden die Kurse im neuen Jahr regelmäßig stattfinden. Darüber hinaus werden auch regelmäßig Workshops für Anfänger angeboten. Tipp: Auch Gutscheine dafür sind im direkt am Bahnhof Blankenese gelegenen Yoga-Studio erhältlich. Wer also noch ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht …

yoga in blankenese
Erik-Blumenfeld-Platz 27
Blankenese
Mobil 0151/40 13 80 88 (Barbara Schröder) und 0172/432 32 46 (Christian Mendt)

www.yoga-in-blankenese.de

Pianohaus Trübger - Klaviere und Flügel

Begehrter Hafen-Klub Hamburg

Blick in den modernisierten Hafen-Klub Hamburg
Blick in den modernisierten Hafen-Klub Hamburg
„Dem Hafen und der Welt verbunden“ – so lautet der Leitsatz des Hafen-Klubs Hamburg. Rund 330 Unternehmen aus Schifffahrt, Industrie, Dienstleistung und Handel sind heute Mitglied und bieten ihren mehr als 700 Repräsentanten einen „Ankerplatz“ im Gebäude zwischen Brücke 4 und 5 an den Landungsbrücken. Auf Initiative von Robert Eckelmann, Sohn des Gründers Kurt Eckelmann, wurden die Clubräume in der 2. und 3. Etage im vergangenen Jahr komplett renoviert. „Das war kein leichtes Unterfangen“, sagt Eckelmann. „Schließlich sollen sich hier drei Generationen wohlfühlen.“ Aber die Herausforderung wurde mit Bravour gemeistert – vor allem dank Designerin Kiki Schröder, die den Räumen viel maritimes Flair und Atmosphäre verliehen hat. Davon konnten sich mittlerweile schon zahlreiche Gäste überzeugen, denn die Clubräume sind für jedermann für private sowie geschäftliche Events buchbar. Und das Angebot wird zunehmend genutzt: Seit dem Umbau verzeichnet die Gastronomie des Hafen-Klubs einen Zuwachs von mehr als 40 Prozent. „Das liegt zum einen am ansprechenden Interieur, zum anderen aber auch am neuen Küchenteam“, erklärt Eckelmann. „Unsere Gastronomie bewegt sich auf Sterne-Niveau – und das bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.“

Hafen-Klub Hamburg Gastronomie
Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3
St. Pauli
Telefon 31 79 05 80

www.hafen-klub-gastronomie.de

Cape Style Design

Festliche Mode bei Ella Schacht

Festliche Shirts von Joseph Ribkoff sind vielseitig kombinierbar, FOTO: ©2015 JOSEPH RIBKOFF INC
Festliche Shirts von Joseph Ribkoff sind vielseitig kombinierbar, FOTO: ©2015 JOSEPH RIBKOFF INC
Bei Ella Schacht kommt Stimmung auf: Die neue festliche Mode ist eingetroffen. Schon jetzt beginnt die Zeit der Feste, denn Weihnachtsfeiern oder Silvesterpartys lassen nicht mehr lange auf sich warten. Zum diesjährigen Trend gehört die Mode von Designer Joseph Ribkoff in edlen gedeckten Farben wie Schwarz, Grau und Marine. Schicke Kleider sowie anlassbezogene Shirts und Röcke aus Mikrofaser bieten optimalen Tragekomfort und sind besonders für Reisen geeignet, da sie nicht knittern, pflegeleicht sind und nicht in die Reinigung müssen. Feine Spitze und funkelnde Pailletten setzen dabei raffinierte Akzente. Außerdem enthält die Kollektion wunderschöne Designs in floralen Mustern und Animal-Print, die echte Hingucker sind.

Kombiniert mit den passenden Accessoires wie Schals und Pashminas von Roeckl und Taschen von Bogner aus Mikrofaser oder Leder, ist das Outfit perfekt und die Festtage können kommen.

Ella Schacht Moden & Accessoires
Blankeneser Bahnhofstraße 34
Blankenese
Telefon 86 93 30

www.ella-schacht-moden.de

Über Hamburger Klönschnack

Avatar