Home / Magazin / Experten / Sommerlaune 7, Juli 2016

ANZEIGE

Sommerlaune 7, Juli 2016

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Sommerlaune 7, Juli 2016

Neue Ballettkurse nach den Ferien

Unterricht im Ballettstudio Blankenese
Unterricht im Ballettstudio Blankenese
Ob tänzerische Früherziehung für Kinder ab 2,5 Jahre (mit Elternteil), Kinderballet ab 4 Jahre oder Ballett für Vorschul- und Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene: Das Ballettstudio Blankenese bietet ein vielseitiges Programm für alle Altersklassen an, darunter auch Workshops, die allen Kindern offenstehen, also auch Nichtmitgliedern. Ballett-Prüfungsvorbeitungen, Spitzentanz und Ballett-Kindergeburtstage gehören ebenfalls zum Angebot. Wichtig: Das Ballettstudio Blankenese bietet sehr exklusiven, von studierten Ballettpädagogen geleiteten Unterricht in kleinen Gruppen und in privater Atmosphäre an. Die Kinderkurse in Blankenese finden mittwochs statt. Eine Alternative ist die Dependance des Ballettstudios im MSH Wedel an der ABC-Straße 16, nur 12 Autominuten von Blankenese entfernt. Dort können Kinder immer montags einen Kurs besuchen, die Erwachsenen am Donnerstagvormittag und am Freitagabend. Getanzt wird übrigens in einem äußerst attraktiven Ballettsaal.

Tipp: Im September beginnen die neuen Kurse.

Tanz- und Ballettstudio für Kinder
Sagebiels Weg 4
Blankenese
Telefon 86 01 46

Ballettschule im MSH Wedel
ABC-Str. 16
22880 Wedel

www.ballett-blankenese.de
www.ballett-wedel.de

Bequemes Reisen mit Fahrdienst

Rudi Winschel hat zwei Busse für seinen Reisedienst im Einsatz
Rudi Winschel hat zwei Busse für seinen Reisedienst im Einsatz
Menschen, die eigentlich gern reisen, sich aber aufgrund des Alters, eines Handicaps oder einer Behinderung nicht den Strapazen einer umständlichen Reise aussetzen möchten, können den Reisedienst von Rudi Winschel nutzen. Er bietet regelmäßige, wöchentliche Linienfahrten in norddeutsche Feriengebiete an. Dienstags fährt er an die Ostseeküste von Boltenhagen bis Usedom, mittwochs in die Lüneburger Heide, donnerstags ins Weserbergland und in den Teutoburger Wald, freitags an die Ostseeküste von Lübeck bis Fehmarn und sonnabends in den Harz. Er fährt seine Kunden zum festen Angebotspreis von Haustür zu Haustür, beispielsweise ins Hotel, in die Kurklinik oder in die Ferienwohnung. Hier holt er die Gäste an dem festen Wochentag nach einer Woche – oder auch mehreren – wieder ab.

Wer lieber flexibel reist, kann auch Sonderfahrten buchen. Dann fährt Rudi Winschel seine Kunden wann und wohin sie wollen. Die Abrechnung erfolgt nach Kilometern. Hier sind auch Reisen mit dem E-Rollstuhl möglich.

Ausführliche Infos zum Angebot gibt es im Internet oder persönlich bei Rudi Winschel.

Reisedienst von Haus zu Haus
Julius-Brecht-Straße 11
Flottbek
Telefon 43 80 90

 

www.reisedienst-vonhauszuhaus.de

Schauspiel, Tanz und Gesang in den Ferien

Raus aus der Schule, rein ins Theater!
Raus aus der Schule, rein ins Theater!
Lust, für ein paar Tage in die Welt des Theaters einzutauchen? Dann ist ein Stagecoach-Ferienworkshop die richtige Wahl. Wie beim regulären Stagecoach-Unterricht werden hier Schauspiel, Tanz und Gesang vermittelt, jedoch deutlich umfassender und intensiver. Die Workshop-Teilnehmer werden in zwei Gruppen unterteilt: Die sogenannten „Juniors“ sind zwischen 4 und 8 Jahre alt und erhalten täglich drei Stunden Unterricht. Die „Seniors“ sind alle jungen Menschen ab 8 Jahre und werden sechs Stunden pro Tag unterrichtet, Mittagspause inklusive. In beiden Gruppen wird während des Workshops eine Präsentation bzw. Musical-Performance erarbeitet, die zum Abschluss Familienangehörigen und Freunden vorgestellt wird. Der große Vorteil eines Intensiv-Workshops besteht in der Kombination aus ernsthafter, konzentrierter Arbeit und viel Spaß und Freude. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Die nächsten Ferienworkshops sind vom 25. bis 29. Juli. Mehr dazu erfährt man am Info-Tag, der am 9. Juli stattfindet. Unter hamburgwest@stagecoach.de wird um Anmeldung gebeten.

Stagecoach Hamburg-West
Boschstraße 15
Haus F
Bahrenfeld
Telefon 0800 664 69 27

www.stagecoach.de/hamburgwest

Einblicke in die Schmuckfertigung

Präzise Feinarbeit in der Werkstatt des Ateliers Schon, FOTO: ©FOTO SCHON
Präzise Feinarbeit in der Werkstatt des Ateliers Schon, FOTO: ©FOTO SCHON
Mit attraktiven Angeboten feiert das Schmuck-Atelier Schon in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Im Juli und August rückt die Werkstatt des Unternehmens in den Fokus. Bei einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten bekommen Interessenten spannende Einblicke in die Fertigung der Pretiosen. Wie entsteht eigentlich ein Schmuckstück? Wie werden Edelsteine gefasst? Welche Rolle spielt heutzutage der Einsatz von 3D, CAD und der Laser-Technologie? Diese und weitere Fragen werden anhand praktischer Demonstrationen beantwortet. Es gibt mehrere Termine für den Rundgang, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessenten werden gebeten, sich im Atelier anzumelden.

Schon – Atelier für Schmuck
Blankeneser Bahnhofstraße 7
Blankenese
Telefon 822 69 01

www.atelier-schon.de

 
Witthüs
Salon Barth
Hanseballon Ballonfahrten UG
Uta Edelmann
ELB Kindermoden
Cassenshof
Forsthaus Tiergarten
Dr. med. vet. Jens Freund

Über Hamburger Klönschnack

Avatar