Home / Magazin / Experten / Sommerlaune 4, Juli 2015 

ANZEIGE

Sommerlaune 4, Juli 2015 

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Sommerlaune 4, Juli 2015 

Hafenfest in Wedel  

Beim Hafenfest in Wedel gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie
Beim Hafenfest in Wedel gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie
Vom 10. bis 12. Juli findet das 16. Hafenfest Wedel mit viel Programm für die ganze Familie statt. Während Kreuzfahrt-, Segel- und Containerschiffe auf der Elbe vorbeiziehen, toben die Kinder auf der Festwiese am Willkomm Höft im Kinderland und auf der bunt dekorierten Drachenwiese. Am Sonntag gesellen sich hier zahlreiche Wedeler Vereine dazu und machen den Platz zur Vereins- und Kulturmeile. Neben zahlreichen Gastronomie- Ständen wird im Festzelt „Elbe-Bistro“ für das leibliche Wohl gesorgt. Neu ist in diesem Jahr, dass im Zelt eine Ausstellung der Stadt Wedel über aktuelle Projekte stattfindet. Am Sonntag wird Wedel Marketing hier einen kreativen Workshop für Kinder anbieten und nachmittags kommt Künstler Ole West.
Eröffnet wird das Hafenfest offiziell am Freitag durch Bürgermeister Nils Schmidt und Stadtpräsidentin Renate Palm. Die Eröffnung wird musikalisch von der Band Rockford begleitet, die im Anschluss garantiert für Stimmung sorgen wird. Samstagabend stehen Ole Maibach und Alexander Knappe auf der Bühne, bevor der Abend mit dem Feuerwerk an der Elbe ausklingt.
Auf der zweiten Bühne, der Kultur-Bühne, werden Künstler aus Wedel und Umgebung auftreten, die mit Pop-, Rock-, Jazz- und Blues-Konzerten ebenso für ein buntes Programm sorgen wie Trommler, ein Kinderchor, eine Tanzschule und viele andere. Infos zum Programm gibt es vorab unter der Telefonnummer 04103/70 77 07 und während des Hafenfestes am Infostand von Wedel Marketing neben dem Festzelt.
10. bis 12. JuliFestwiese Willkomm HöftTel. 04103/70 77 07

Farbe ist Leben

Elbmaler Andreas Hector
Elbmaler Andreas Hector
„Warme Sonnenstrahlen und die Farben der Natur vermitteln uns zu dieser Jahreszeit ein frühlingshaftes Wohlbefinden“, weiß Maler- und Lackierermeister Andreas Hector. Mit seinem Team sorgt er bei seinen Kunden für eine warme und frühlingshafte Farbgestaltung, die perfekt auf das Umfeld abgestimmt ist. „Wir bringen mit frischen Farben die Sommerlaune direkt nach Hause, sodass Geist und Seele beflügelt werden. Schon kleine Farbakzente im Innen- und Außenbereich sind positive Stimmungsträger für jede Jahreszeit.“
Gern erstellen die Elbmaler für ihre Kunden persönliche Farbkonzepte für Fassaden oder Innenräume, denn „das Wohlbefinden unserer Kunden liegt uns am Herzen“, so Andreas Hector.
Elbmaler Andreas HectorMaler- und LackierermeisterTelefon 82 24 13 00

www.elbmaler.de

Terrassendach mit Schiebeverglasung

Terrassendach Anova von Solarlux FOTO: SOLARLUX
Terrassendach Anova von Solarlux FOTO: SOLARLUX
Es ist das Cabriolet unter den Terrassendächern – das Modell Anova von Solarlux. Denn bis zu 50 Prozent der Dachfläche lassen sich aufschieben, sodass Terrassenbesitzer je nach Bedarf das Dach schließen oder öffnen können.
Die Montage ist einfach. Vormittags montiert, kann schon nachmittags Einweihung gefeiert werden. Gern berät Sie Rüdiger Otten von Sonne Rundum und realisiert auch Ihre Komplettüberdachung mit flexiblen Glasflächen. Das Solarlux-Terrassendach Anova ist übrigens auch ganz klassisch mit einer festen Dachverglasung erhältlich.
Sonne RundumHauptstraße 5522869 SchenefeldTelefon 83 01 99 90

www.sonne-rundum.de

Bestes Klima für Allergiker

C&L-Terrassendach aus pulverbeschichtetem Aluminium FOTO: HELGE HAMMERMANN
C&L-Terrassendach aus pulverbeschichtetem Aluminium FOTO: HELGE HAMMERMANN
Sie ist nicht zu sehen und nicht zu hören, aber Luft ist ein ständiger Begleiter und wenn sie zu warm oder zu kalt oder von Allergie – auslösendem belastet ist, wird sie eben doch spürbar. Die Firma Kälte-Bast ist auf Klimageräte spezialisiert, die heute weit mehr können, als die Luft abzukühlen. Panasonic beispielsweise perfektioniert seit 1958 seine Raumklimageräte durch Forschung und Entwicklung. Das Nanoe-G-Luftreinigungssystem erhielt sogar das Prüfsiegel des britischen Allergikerverbandes Allergy UK und bestätigt damit die antiallergische Wirkung. Mit einem niedrigen Stromverbrauch und der höchsten Effizienzklasse sind die Geräte echte Multitalente.
Ein weiteres Feature zum Energiesparen ist der Econavi-Sonnenlichtsensor, der anhand der Sonnenlichtintensität erkennen kann, wie hoch der Kühlbedarf ist.
Lassen Sie sich vom Kälte-Bast-Team beraten und freuen Sie sich auf frische Luft in Ihrem Zuhause.
Kälte-BastFörsterweg 8122525 HamburgTelefon 54 70 41 38

www.kaelte-bast.de

Über Hamburger Klönschnack

Avatar