Home / Magazin / Experten / Hallo Nachbar 1, August 2018

ANZEIGE

Hallo Nachbar 1, August 2018

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Hallo Nachbar 1, August 2018

Alleskönner Terrassendach

Das Glashaus bietet ein filigranes Profil mit verschiebbaren Elementen, die zu einem schmalen Paket werden FOTO: ©BETTINA MECKEL
Das Glashaus bietet ein filigranes Profil mit verschiebbaren Elementen, die zu einem schmalen Paket werden FOTO: ©BETTINA MECKEL
Ein Terrassendach, das zum Glashaus wird. Bei Sonne Rundum in Schenefeld werden Terrassenträume wahr. Hier finden Gartenfreunde individuelle Verglasungen der Firma Solarlux für den Außenbereich.

Mit dem Terrassendach „SDL Atrium plus“ lassen sich die unterschiedlichsten Terrassen ausstatten. Es sorgt für großflächigen Schutz, ist filigran und robust zugleich und kommt in hoher Qualität daher.

Durch das breite Solarlux-Sortiment ist das SDL Atrium plus äußerst flexibel: Mit einem Schiebe-, Schiebe-Dreh-System oder einer Glas-Faltwand ausgestattet wird es sogar zum Glashaus. Dabei können die Elemente gerahmt oder für hohe Transparenz in Ganzglas-Optik gewählt werden. Bei gutem Wetter lässt sich das Glashaus mit wenigen Handgriffen vollständig öffnen, sodass nur die überdachte Terrasse zurückbleibt.

Solarlux hat zudem eine eigene Verschattung im Sortiment: die „Solarlux Markise“, Made by Warema. Sie ist passgenau, sodass kein Lichtspalt den Schattenplatz stört. Sogar für ein Dach mit eingerückten Stützen bietet der Hersteller eine Beschattungslösung: die senkrecht verlaufende Markise in L-Form sorgt für Schutz bei tieferstehender Sonne.

Lassen Sie sich gleich beraten!

Sonne Rundum
Hauptstraße 55
22869 Schenefeld
Telefon 040/83 01 99 90

www.sonne-rundum.de

Obst-Paradies mit Hofcafé

Idylle in der Wedeler Marsch – das Obst-Paradies Kleinwort
Idylle in der Wedeler Marsch – das Obst-Paradies Kleinwort
In der Wedeler Marsch ist das Obst-Paradies Kleinwort zu Hause. Der Familienbetrieb wurde 1901 erbaut und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Denn hier können Äpfel, Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Sauerkirschen selbst gepflückt werden. Außerdem ist der alte Heu- und Kistenboden zum gemütlichen und behindertengerechten Hofcafé geworden, in dem die hausgemachten Torten und ein Pott Kaffee mit traumhaftem Blick auf die Marsch besonders gut schmecken. Am Wochenende kann hier auch lang und ausgiebig gefrühstückt werden.

Für die kleinen Gäste gibt es einen Spielplatz mit viel Platz zum Austoben. Während die Kleinen spielen, können sich die Großen im Hofladen umsehen und Obst und Gemüse, hausgemachte Marmelade, Eingelegtes und Hochprozentiges einkaufen. Übrigens: Am 2. September ist Apfelfest mit vielen Ausstellern und Aktionen für Groß und Klein.

Geöffnet ist der Hofladen Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Das Hofcafé ist mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet und samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Obst-Paradies Kleinwort
Winterros
22880 Wedel,
Telefon 04103/888 05

www.obst-paradies-kleinwort.de

AdRem Interior

Schon jetzt die Terrasse winterfest machen

Uwe Lau berät Sie bei der Pflege Ihres Holzbodens
Uwe Lau berät Sie bei der Pflege Ihres Holzbodens
Auch wenn die Sonne noch scheint und die Temperaturen sommerlich sind, so rät Holzexperte Uwe Lau dennoch schon jetzt dazu, den Terrassenboden beziehungsweise die Terrassendielen winterfest zu machen. Sonneneinstrahlung und Nässe machen dem Holz nämlich auf Dauer zu schaffen.

Holzfachmann Uwe Lau hält die notwendigen Reinigungs- und Pflegeprodukte bereit, um die Oberflächen gegen Vergrauung und Algenbewuchs zu schützen. Die jeweiligen Produkte können Kunden direkt über ihn beziehen. Oder lassen Sie gleich den Holzprofi ran und buchen Sie eine professionelle Reinigung und Pflege, damit Sie lange Freude an Ihrer Terrasse haben.

Uwe Lau Parkett & Dielen
Bahnhofstraße 16
25469 Halstenbek
Telefon 04101/37 35 30
Mobil 0171/617 35 88

www.uwe-lau.de

Quirliger Landgasthof mit norddeutschem Flair

Das idyllische Heinsens in Ellerbek
Das idyllische Heinsens in Ellerbek
Im Herzen von Ellerbek liegt das Heinsens – ein Gasthof mit norddeutscher Herzlichkeit und ausgezeichneter Küche. Das um 1900 erbaute romantische Jugendstilhaus ist schon architektonisch eine Augenweide und überzeugt mit seiner üppigen Gartenlandschaft. Inhaberin Ulrike Carstensen beschreibt das Heinsens als einen Ort, der alle Sinne anspricht: „Hier kann man in gepflegtem, gehobenem Ambiente schmecken, tagen, feiern, wohnen und erleben.“

Das Restaurant bietet eine frische, modern-norddeutsche Küche. Küchenchef Stefan Berndt und Souschef Mats Niklas Carstensen – Sohn der Inhaberin – sorgen mit ihren kreativen und hervorragend zubereiteten Speisen für kulinarische Genüsse, deren Reiz in den fantasievollen Kombinationen verschiedenster Zutaten liegt. Natürlich werden auch Klassiker wie Wiener Schnitzel, Matjes nach Hausfrauenart sowie Ellerbeker Roastbeef kalt mit den legendären Bratkartoffeln serviert.

Bis zu 90 Personen können außerdem im Rahmen von Feiern und Tagungen bewirtet werden. Mit seinen 17 Zimmern bietet das Heinsens auch für Übernachtungsgäste einen schönen Rahmen mit Charakter und Liebe zum Detail.

Heinsens Ellerbek
Hauptstraße 1
25474 Ellerbek
Telefon 04101/377 70

www.heinsens.de


Schenefelder Mixed-Turnier

Ab aufs Feld: Der Schenefelder Tennis-Club lädt zum familiären Tennisturnier ein
Ab aufs Feld: Der Schenefelder Tennis-Club lädt zum familiären Tennisturnier ein
Der Schenefelder Tennis-Club veranstaltet vom 22.–26. August den Saisonhöhepunkt: das Schenefelder Mixed-Turnier. Gespielt wird in drei Altersklassen mit je einem 32er Feld. Wie jedes Jahr wird es am Samstag eine Players-Night geben, darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, in einem kleinen Sportshop nach dem einen oder anderen Schnäppchen zu suchen beziehungsweise seinen Schläger bespannen zu lassen.

Das Restaurant Il Gusto Italiano auf dem Vereinsgelände wird das Turnier kulinarisch mit köstlichen, italienischen Speisen begleiten.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Teilnehmer und Zuschauer bei diesem familiären Turnier.

Melden Sie sich gern direkt über die Homepage oder per E-Mail unter stc-turnier@gmx.de an.

Schenefelder Tennis-Club e.V.
Holtkamp 102
22869 Schenefeld
Telefon 040/83 01 88 41

www.schenefelder-tc.de

Über Hamburger Klönschnack