Home / Magazin / Experten / Gut beraten 6, Januar 2017

ANZEIGE

Gut beraten 6, Januar 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Gut beraten 6, Januar 2017

Im-Ohr-Hörgeräte Silk: praktisch unsichtbar

Fachinstitut Hörgeräte Zacho in Othmarschen
Fachinstitut Hörgeräte Zacho in Othmarschen
Hingehen, ohne Wartezeit die Im-Ohr-Hörgeräte Silk anprobieren und, wenn sie auf das eigene Gehör abgestimmt sind, einfach mitnehmen: So geht das bei Hörgeräte Zacho. Dank ihrer weichen Silikonaufsätze und der ausgeklügelten Gehäuseform passen die Silk-Modelle praktisch in jedes Ohr, das für Im-Ohr-Hörgeräte geeignet ist. Sie müssen nicht maßgefertigt werden und sind leicht selbst einzusetzen und wieder herauszunehmen. Die neuen Silk-Hörgeräte sind mit herausragenden Funktionen ausgestattet, die eine ausgezeichnete Hörqualität liefern. Denn: Ihr revolutionäres Richtmikrofonsystem ermöglicht eine hervorragende Richtwirkung. Das bedeutet leichteres Hören aus der Richtung, der man sich zuwendet – vor allem in lauter Umgebung. Wer die neuen Silk-Hörgeräte kostenlos und unverbindlich Probe tragen möchte, kann einen Testtermin bei Hörgeräte Zacho oder im Internet unter www.zacho.de vereinbaren.

Hörgeräte Zacho
Blankeneser Bahnhofstraße 12
Blankenese
Telefon 86 57 13

Waitzstraße 29a
Othmarschen
Telefon 88 09 99 88

www.zacho.de

Mit Juka dojo gute Vorsätze umsetzen

Ralf Trierweiler und Mark Raebricht von Juka dojo FOTO: ©MARCO TRIERWEILER
Ralf Trierweiler und Mark Raebricht von Juka dojo 

FOTO: ©MARCO TRIERWEILER
Beratung und Coaching sind das A und O, um Fitness- und Gesundheitsziele zu erreichen. Im Januar geht es wieder los: Der Ansturm auf die Fitnessanlagen, um die guten Vorsätze auch umzusetzen. „Die größte Herausforderung liegt in der richtigen Dosage der Trainingseinheiten und in der Fähigkeit, Motivation über Wochen zu konservieren“, sagt Mark Raebricht vom Juka dojo in Nienstedten. Damit das funktioniert, hat das Team um Mark Raebricht ein ausgeklügeltes System der Betreuung und des Coachings entwickelt, mit dem individuell realistische Ziele formuliert und auch erreicht werden – sogenannte Zielmarken. Mithilfe der persönlichen Betreuung schaffen 70 Prozent der Mitglieder ihre persönlichen Ziele – die Beratung zahlt sich also aus. Figur- und Abnehmziele stehen auf der Wunschliste ganz oben, dicht gefolgt von der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.

Juka dojo Sportcenter Nienstedten
Langenhegen 9d
Nienstedten
Telefon 82 58 41

www.fitness-nienstedten.de

Pianohaus Truebger

Jünger aussehen ohne Skalpell

Kati Kufeld vom Cosmedicum bei der Behandlung
Kati Kufeld vom Cosmedicum bei der Behandlung
Im Cosmedicum in Osdorf und Blankenese werden innovative Anti-Aging-Methoden eingesetzt, die für jüngeres Aussehen sorgen – ohne Skalpell und unter ärztlicher Betreuung. Dank Hightech-Methoden können Fältchen schon direkt nach der Behandlung verschwinden. Hierzu hat sich neben der Hydrafacial®-Gesichts behandlung und Fruchtsäure-Peelings auch der Einsatz des fraktionierten Erbium/YAG-Lasers bewährt. Diese Behandlungen können besonders erfolgreich in der sonnenarmen Zeit durchgeführt werden. Unter ärztlicher Begleitung durch erfahrene Hautfachärzte der benachbarten Hautarztpraxen Dr. Kasche und Kollegen wird mit innovativen, besonders verträglichen und lange haltbaren Hyaluronsäuren behandelt, auch in Point-Lift-Technik und mit Botox.

Großer Wert wird auf eine individuelle Beratung gelegt, um die persönlichen Wünsche der Kunden zu erfüllen. „Unsere Stärke ist die enge Zusammenarbeit mit den Hautärzten“, erklärt Angela Schulz vom Cosmedicum.

Seit über zehn Jahren führt das Cosmedicum auch permanente Laserenthaarung mit der jeweils neuesten Lasergeneration durch. Und wer Fettpolstern zu Leibe rücken möchte, kann das mithilfe der Lipolyse unter Einsatz von Soja-Lecithin.

Das Cosmedicum-Team bietet Termine an den beiden Standorten in Osdorf und Blankenese an.

Cosmedicum Osdorf und Blankenese
Langelohstraße 158
Osdorf
Telefon 866 47 77 03

und Dockenhudener Straße 15
Blankenese
Telefon 24 19 84 72

www.cosmedicum.de

Neue Kurse für die Gesundheit

Beste räumliche Bedingungen für Yoga und Co.
Beste räumliche Bedingungen für Yoga und Co.
Für alle, die im neuen Jahr etwas für Körper, Geist und Seele tun möchten, bieten „yoga in blankenese“ und „raum für dich“ am Bahnhofsplatz neue und bewährte Kurse an, die über reines Fitnesstraining hinausgehen. Im Januar starten die Anfänger-Abendkurse „Yoga für Männer“ bei Christian Mendt und „Yoga für Alle“ bei Barbara Schröder. Beide Kurse laufen zunächst bis zu den Frühjahrsferien. Ein weiterer ? achtwöchiger ? Kurs bei Annette Inzelmann heißt „MBSR/Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion“. Er hilft bei Stress, Schmerzen und depressiven Verstimmungen. Sandra Schuh bietet Yoga an ? ein Kurs voller Dynamik, der Atemübungen und Meditation kombiniert. Sandra ist 3ho-zertifiziert und unterrichtet seit 10 Jahren. Spiraldynamik, eine Art Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper, bekommt man bei Ute Bredehorst. Sie führt die Teilnehmer in alle Freiheitsgrade der Bewegung zurück. Und Anais Naeher fördert Kraft, Balance und Dynamik in seinem Pilates-Kurs am Montag – morgen.

yoga in blankenese
Telefon 0151/40 13 80 88

und raum fuer dich blankenese
Telefon 54 09 74 07
Erik-Blumenfeld-Platz 27
Blankenese

www.yoga-in-blankenese.dewww.raum-fuer-dich-blankenese.de

Über Hamburger Klönschnack

Avatar