Home / Magazin / Experten / Gut beraten 2, Januar 2016 

ANZEIGE

Gut beraten 2, Januar 2016 

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Gut beraten 2, Januar 2016 

Gut beraten ins neue Jahr

Apothekerin Frauke Haufe berät auch zum Thema Abnehmen
Apothekerin Frauke Haufe berät auch zum Thema Abnehmen
An Silvester und Neujahr werden traditionell gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst. Der meist genannte ist das Abnehmen. Die „Guten Tag Apotheke“ in Blankenese möchte dieses Vorhaben unterstützen und veranstaltet im neuen Jahr einen Aktionstag mit der Präsentation des GewichtsmanagementProgramms „xlim Aktiv“ von Biomo-Vital. Der Trick: Sättigungskapseln und ein Heißgetränk mit pflanzlichen Ballaststoffen sorgen dafür, dass sich schneller als gewohnt ein Sättigungsgefühl einstellt. Den kleinen Hunger zwischendurch stillen eine Tomatenoder Kartoffelsuppe und Shakes mit Schoko- oder Vanillegeschmack, die sogar auf Sojabasis oder lactosefrei verfügbar sind. Dank ihres hohen Eiweißgehaltes helfen die xlim Aktiv-Mahlzeiten dabei, Fettdepots schneller abzubauen. Wer dabei noch körperlich aktiv ist, darf sich über eine noch bessere Wirkung freuen. Am Aktionstag, am 5. Januar, beantwortet eine Expertin von 9 bis 17 Uhr in der Guten Tag Apotheke Fragen zum Thema und bietet Kostproben der xlim-Produkte an.

Guten Tag Apotheke
Sülldorfer Kirchenweg 1
Telefon 707 08 10 60

www.apotheke-blankenese.de

20 Jahre TherapieZentrum Wedel

Gabriele Wilde feiert das Jubiläum ihres TherapieZentrums 
Gabriele Wilde feiert das Jubiläum ihres TherapieZentrums 
Am 30. Januar feiert das TherapieZentrum Wedel von 11 bis 14 Uhr sein 20-jähriges Bestehen. „Alle Patienten, Kollegen und Interessierte sind herzlich eingeladen mitzufeiern“, sagt Inhaberin Gabriele Wilde. Das TherapieZentrum Wedel ist bekannt für seine Behandlungserfolge in allen medizinischen Bereichen.

Eine große Stärke des Zentrums ist seine Interdisziplinarität. Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden arbeiten hier unter einem Dach zum Wohle der Patienten zusammen. Behandelt werden Menschen jeden Alters: Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gerätetraining und diverse Rehabilitationssportgruppen sichern langfristig die Behandlungserfolge.

TherapieZentrum Wedel
Rosengarten 5-9
22880 Wedel
Telefon 04103/122 260

www.therapie-zentrum-wedel.de

Unterstützung nach der Geburt

Die professionellen und einfühlsamen Mitarbeiterinnen von mam’vital sind für junge Mütter da
Die professionellen und einfühlsamen Mitarbeiterinnen von mam’vital sind für junge Mütter da
„Gerade in der spannendsten und schönsten Zeit ihres Lebens suchen junge Mütter einen kompetenten Ansprechpartner für all die Fragen, die auftauchen, wenn nach Schwangerschaft und Geburt plötzlich alles anders ist. Das war auch ein wesentlicher Grund, warum sich Marion MeyerFetzer, Inhaberin von mam’vital, vor neun Jahren in diesem Bereich spezialisiert hat. Bei mam’vital finden alle werdenden und frischen „Mamis“ in besonderer Wohlfühlatmosphäre einen kompetenten Ansprechpartner für all die Themen, die sie bewegen – sei es Schwangerschaft, Geburt, Babykurs, körperliche Fitness oder Rückbildung nach der Geburt. Das Netzwerk besteht unter anderem aus Hebammen, Physiotherapeuten, Sozialpsychologen, Personaltrainern, Musikpädagogen und Yogalehrern.

Neu im Angebot sind auch Events wie Trageberatung und Vorträge zum Thema Rehabilitation der Rectusdiastase.

mam’vital
Telefon 0173/273 732 0

www.mamvital.de

Effektives Training nach OP oder Verletzung

Blick in das Premium-Studio von Bernhard Fricke und Raphael Wulf
Blick in das Premium-Studio von Bernhard Fricke und Raphael Wulf
Ob neue Hüfte oder neues Knie, ob verletzte Schulter oder Probleme mit dem Herzkreislauf: Nach Operationen, Verletzungen oder anderen Beschwerden gilt es, wieder auf die Beine zu kommen und aktiv zu werden. In derartigen Situationen sind Sie bei Bernhard Fricke in guten Händen. Bereits seit 1997 macht der diplomierte Sportlehrer seine Klienten in seinem „Institut für Sport- und TrainingsTherapie“ wieder fit. Unterstützt wird er von seinem Kollegen Raphael Wulf.

Am Anfang stehen eine Atemgas-Analyse und ein Cardio-Check, dann wird unter Berücksichtigung aller individuellen Voraussetzungen eines jeden Klienten ein intensives Trainingsprogramm entwickelt, das Fricke und Wulf mit viel Erfahrung, Aufmerksamkeit und Geduld umsetzen. Inzwischen hat sich herumgesprochen, dass die beiden Körperspezialisten genau die Richtigen sind, wenn es darum geht, wieder fit zu werden.

Institut für Sport- & TrainingsTherapie
Elbchaussee 152
Telefon 55 20 40 36

www.istt.de

Hörgeräte Dornis GmbH

Über Hamburger Klönschnack

Avatar