Home / Magazin / Experten / Gut beraten 1, Januar 2017

ANZEIGE

Gut beraten 1, Januar 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Gut beraten 1, Januar 2017

Guten Tag Apotheke: Info-Abend zu Schüßler-Salzen

Apothekerin Frauke Haufe
Apothekerin Frauke Haufe
Das Interesse an Schüßler-Salzen steigt. Das spürt man auch in der Guten Tag Apotheke Blankenese, wo immer mehr Menschen eine Beratung rund um die Mineralstoffe und ihre Einsatzmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Welche sind die Schüßler-Salze 1 bis 10? Wann sind Schüßler-Salz-Kuren sinnvoll? Welches Salz ist das richtige für mich? Wie nehme ich es am besten ein und in welcher Dosierung? Worauf muss ich bei der Einnahme achten? Was ist die „Heiße 7“? All diese Fragen werden am Dienstag, den 24. Januar um 19.30 Uhr beantwortet. Dann lädt die Apotheke zum Vortrag „Gesund durchs Jahr mit Schüßler-Salzen“ in die Elbdörfer Salzgrotte in der Sülldorfer Landstraße 128 ein. Zu Gast ist eine Referentin der Firma Orthim. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet die Guten Tag Apotheke um Anmeldung unter

Telefon 34 87 27 10
Dienstag, 24. Januar, 19.30 Uhr
Elbdörfer Salzgrotte
Sülldorfer Landstraße 128
Sülldorf

Tag der offenen Tür

Ivonne Schmal
Ivonne Schmal
Am 26. Januar begrüßen Sie von 16 bis 20 Uhr Ivonne Schmal, Heilpraktikerin, und Dr. Dirk Wagener, Zellkraft Hamburg, zum Tag der offenen Tür. Interessierte haben die Möglichkeit, die Herzratenvariabilitäts- Analyse zur Darstellung ihrer Regulationsreserven, ein entspanntes Zelltraining in Form der Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie sowie die Regulations- und Funktionsdiagnostik AMSAT kennenzulernen. Sie erfasst innerhalb kurzer Zeit den funktionellen Status eines Menschen, gibt einen Überblick über sämtliche Organsysteme und liefert damit auch Aussagen über die Qualität des Fettstoffwechsels.

Praxis für Prävention + Zellregeneration, Ivonne Schmal, Heilpraktikerin 
Mühlenberger Weg 54
Blankenese
Telefon 80 02 01 60
Mobil 0176/10 21 25 52

www.ivonne-schmal.de

BodyMethod Othmarschen

Über Hamburger Klönschnack

Avatar