Home / Magazin / Experten / Flott in den Frühling 3, März 2016

ANZEIGE

Flott in den Frühling 3, März 2016

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Flott in den Frühling 3, März 2016

Grillen will geübt sein!

Fleisch ist das Gemüse des wahren Grillmeisters, FOTO: © PATRICK SIEBERT
Fleisch ist das Gemüse des wahren Grillmeisters,

FOTO: © PATRICK SIEBERT
Es brutzelt, knistert und zischt … angesprochen werden Instinkte, die das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: Es ist Grillzeit in Wedel – und die ist hier quasi das ganze Jahr! Vom perfekten Steak über verschiedenste raffinierte Spezialitäten beinhaltet das vierstündige Seminar bei Lüchau alle Kniffe und Profitricks zum Thema Grillen.

Gemeinsam mit dem Grillprofi Marc Balduan werden vier Gänge zubereitet, die nicht nur die Gaumen der Teilnehmer ansprechen. Auch auf Bekömmlichkeit wird geachtet. Die Termine und die Menüs entnehmen Sie bitte dem Seminar-Grill-Flyer, der im Bauzentrum ausliegt, oder erfragen Sie sie telefonisch. Da sollte etwas für Sie dabei sein! Bitte suchen Sie sich dann einen Termin aus und melden sich an. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Nach dem Prinzip „first call – first serve“ werden die Plätze besetzt.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Rechnungsadresse bei der Anmeldung. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 69,- € bzw. 79,- € (je Teilnehmer) wird sofort fällig. Überweisen Sie diese bitte direkt nach Rechnungseingang auf unser Konto Lüchau. Nach Eingang der Gebühr werden Sie fest als Teilnehmer gebucht.

Lüchau Bauzentrum
Rissener Straße 142
22880 Wedel
Telefon 04103/80 09 58

www.luechau.de

Das neue Spiel mit Sicht und Schatten

ROMA. Komfort für Fenster
ROMA. Komfort für Fenster
Anders Bauelemente bietet Ihnen innovative Elemente rund ums Haus, zum Beispiel ROMA zipSCREEN.2.

Ob Neubau oder Sanierung – modernes Wohnen bedeutet für viele Menschen große Fenster und lichtdurchflutete Räume.

Der ROMA zipSCREEN.2 bietet Ihnen für Fensterflächen bis 18 m2 eine ebenso ästhetische wie zuverlässige Beschattung. Als hochwirksamer Sonnenschutz vor Fenstern spendet er auf Knopfdruck weichen Schatten und gewährt trotzdem transparenten Ausblick nach draußen.

Auf Terrassen schützt er außerdem vor Zugluft und neugierigen Blicken. Bei Interesse besuchen Sie die Ausstellung bei Anders Bauelemente von montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr oder nach Terminvereinbarung und wählen Sie zwischen 150 verfügbaren Farben.

Niels Anders Bauelemente
Hauptstraße 16a
25488 Holm
Telefon 04103/80 02 90

www.anders-bauelemente.de

Dreiräder für Senioren

Margarete M. auf ihrem Dreirad
Margarete M. auf ihrem Dreirad
Margarete M. ist über 80 Jahre alt und hat nie einen Führerschein gemacht. Aber mit ihrem Fahrrad kann sie den Sommer trotzdem genießen und sich nach Lust und Laune an der frischen Luft bewegen. „Laufen kann ich nicht gut, aber wenn ich auf dem Fahrrad sitze, bin ich mobil. Dass vorne zwei Räder sind, ist praktisch. Ich muss keine Angst haben und wenn ich anhalte, um mit jemandem zu schnacken, kann ich einfach sitzen bleiben“, freut sie sich.

Das Dreirad, mit dem Margarete M. unterwegs ist, wurde von der Fahrradbörse Elmshorn geliefert, die sich auf gesundheitsorientierte Räder und Sonderzurichtungen spezialisiert hat. Nach Absprache können auch Seniorengruppen die Fahrradbörse besuchen. Bei einem Rundgang durch die Firma werden ihnen dann sämtliche technische Möglichkeiten vorgestellt, um auch im Alter sicher und selbstständig mit dem Fahrrad unterwegs zu sein.

Die Fahrradbörse
Langelohe 65
25337 Elmshorn
Telefon 04121/764 63

www.landhaus-holst.de

Profis für den Gartensommer!

Olf Meister, Gartenkünstler
Olf Meister, Gartenkünstler
Kaum ist die Pflanzenwelt aus ihrem Winterschlaf erwacht, ruft sie nach Pflege. Hecken und Sträucher wollen zurückgeschnitten werden, die Beete benötigen eine Abdeckung mit der richtigen Mulchmischung, bevor Unkräuter sich breitmachen.

Haben sich Pflastersteine auf der Terrasse gelockert oder soll ein Gartenbereich neu gestaltet werden? Die fachmännische Beratung durch das Gartenteam von Meister & Meister hilft. Man ist spezialisiert darauf, private Gärten nicht nur schön, sondern auch pflegeleicht anzulegen. Welche Äste und Zweige müssen entfernt werden, was kommt sich beim Wachsen in die Quere? Wann sind welche Pflanzen zusätzlich zu versorgen? Die Gärtner verfügen über das richtige Werkzeug und das notwendige Wissen. So bleibt der Garten im natürlichen Gleichgewicht und verwandelt sich bald in einen Sommertraum.

An sonnigen Tagen ist die Macht des Frühlings zu spüren. Der Sommer ist schon im Anmarsch! Wieder abends lange draußen sitzen und die untergehende Sonne genießen – während am Horizont die Segler vor Blankenese kreuzen! Wäre es nicht schön, außer der Terrasse am Haus noch einen lauschigen Platz im Garten zu haben? Fragen Sie den Fachmann, wie das zu verwirk – lichen ist.

Meister & Meister Garten- und Landschaftsbau
Kanzleistraße 5a
Telefon 822 61 55

www.meister-und-meister.de

Stage UP! offen für die Kinder des Westens

Nehmen Sie doch Platz, bitte ...
Nehmen Sie doch Platz, bitte …
Das neue Stage UP!-Team unterrichtet seit dem 6. Februar an der Stadtteilschule Blankenese, um Kindern und Jugendlichen der Region die Freizeitgestaltung zu erleichtern. Anna Greie hat hier eine Dependance ihrer Musicalschule eröffnet. Die Stage UP!-Leitung hat Anne Bömkes übernommen. Sie bildet auch an der Stage School Hamburg aus. Das engagierte Trio ergänzt durch Seda Temel als Gesangscoach, Laura Stefani für Musicals und Tanz und Timo Kocielnik, der besonders Jungen zum Schauspiel motivieren möchte. In den einzelnen Sparten unterrichten die Coaches die Grundlagen der Bühnenarbeit.

Die Kurse sind offen für Kids und Teens zwischen 6 und 18 Jahren. Aufnahmeprüfungen gibt es nicht.

Vom 7. bis 11. März findet in der „Alten Dosenfabrik“ ein Ferienkurs für Kids und Teens statt. Montags bis freitags täglich von 10 bis 16 Uhr.

Infos und Anmeldungen unter Telefon 89 72 08 88 oder info@stage-up.de sowie 

www.stage-up.de

Über Hamburger Klönschnack

Avatar