Home / Magazin-Tipp / Leben im Kleinformat: Zu Besuch bei Bruni Prasske

ANZEIGE

Leben im Kleinformat: Zu Besuch bei Bruni Prasske

Bruni Prasske
Bruni Prasskes heimeliges Nest. (Foto: Ulla Ortlepp)

Jeden Tag mit Blick auf den Elbstrand aufwachen? Das wünschen sich viele. Autorin und Pädagogin Bruni Prasske hat sich diesen Traum erfüllt, wenngleich in einer eher ungwöhnlichen „Wohnung“…

Von März bis August lebt sie in ihrer liebevoll genannten „Knutschkugel“, auf dem Wittenbergener Campingplatz. Bereits seit sieben Jahren genießt sie das Leben im Rhythmus des Elbufers. Die Autorin hat bereits zahlreiche Biografien geschrieben. Darunter auch eine Autobiografie, in der sie von ihrem bewegten Leben erzählt: gemeinsam mit ihrem Liebsten ist sie einst mit einem zwei mal drei Meter großen Wohnwagen von Hamburg über den Balkan bis nach Anatolien gereist.

Die ganze Geschichte von Bruni Prasske lesen sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch