Home / Magazin-Tipp / Werner Schönau ist unser Mensch des Monats

ANZEIGE

Werner Schönau ist unser Mensch des Monats

Werner Schönau
Foto: Klönschnack

Werner Schönau ist neuer und ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Schenefeld und für den Hamburger Westen – und damit unser Mensch des Monats. 

Werner Schönau und seine Frau Erika wissen wovon sie reden. Als Eltern einer 51-jährigen geistig behinderten Tochter wissen sie, dass behinderte Menschen in Deutschland grundversorgt sind. Doch wenn es um die Freizeitgestaltung und mehr geht, sind Betroffene und Angehörige oftmals auf sich allein gestellt. Der ehrenamtliche Behindertenbeauftragte Schönau will das im Rahmen seiner Tätigkeit mithilfe von Sprechstunden und Gesprächen im Gesundheitsbereich, auch auf Bundesebene, ändern. „Ich bin neu im Amt, und werde sehen, dass ich etwas bewegt bekomme“, so der 77-jährige Schenefelder optimistisch.

Den kompletten Artikel über unseren Menschen des Monats lesen sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 09/2019.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch