Home / Magazin-Tipp / Mein Arbeitsplatz als Spielplatz-Agent

ANZEIGE

Mein Arbeitsplatz als Spielplatz-Agent

spielplatz-agent
Foto: Klönschnack

Die offizielle Berufsbezeichnung von Philipp Müller ist Technischer Sachbearbeiter für öffentliche Spielplätze. Der Spielplatz-Agent ist u.a. verantwortlich für die Sicherheit und die Neuentwicklung von Spielplätzen im Bezirk Altona. 

Müllers Job ist angesiedelt in der Abteilung „Stadtgrün“. Dabei trägt er eine große Verantwortung für die spielenden Kinder und ihre Familien. Mit seinen Spielplatzkontrolleuren prüft der Sachbearbeiter regelmäßig den Reparaturbedarf auf 125 Spielplätzen im Bezirk Altona.

Allerdings werden nicht nur bestehende Spielplätze in puncto Sicherheit geprüft. Es werden auch neue entwickelt und das Vorhaben mit dem Bauunternehmen begleitet. Für Philipp Müller ist dieser Beruf jedenfalls ein Traum-Job.

Den kompletten Beitrag zum Arbeitsplatz als Spielplatz-Agent lesen Sie auf Seite 100 der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 01 / 2021.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch