Home / Magazin-Tipp / Interview: Was macht die Psyche in Corona-Zeiten mit uns?

ANZEIGE

Interview: Was macht die Psyche in Corona-Zeiten mit uns?

Psyche in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie, erst recht der nun bevorstehende harte Lockdown, ist für viele Menschen eine Belastung. Doch was genau macht die Psyche in Corona-Zeiten mit uns? Wir fragen, der Psychotherapeut Michael Thiel antwortet. 

Die Corona-Pandemie hat nicht nur direkte gesundheitliche Auswirkungen aufgrund einer möglichen Infektion. Ausnahmesituationen, wie etwa ein Lockdown, hat auch massive Auswirkungen auf unsere Psyche. „Ich sehe schon vermehrt Menschen mit Symptomen wie Angst und Depressionen“, so der Psychotherapeut Michael Thiel gegenüber dem KLÖNSCHNACK.

Neben existenziellen und wirtschaftlichen Ängsten kommt auch die erzwungene Nähe zu anderen Menschen im selben Haushalt hinzu. Doch wenn es nach Thiel geht, kann man sich vor solchen Ängsten schützen.

Das komplette Interview zum Thema Psyche in Corona-Zeiten lesen Sie ab Seite 13 der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 12 / 2020.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch