Home / Magazin-Tipp / Martin Wrobel ist unser Mensch des Monats

ANZEIGE

Martin Wrobel ist unser Mensch des Monats

Martin Wrobel
Foto: Martin Wrobel

Martin Wrobel arbeitet eigentlich in der Textilbranche – und nicht für Tesla. Auch wenn er genau mit jenem einen Weltrekord unternommen hatte. Ihm gelang es, 7.000 Kilometer mit nur 10 Stunden Ladezeit zu absolvieren. 

„Mit einem E-Auto bleibt man doch überall liegen“. Diese Vorurteile hört der Rissener Martin Wrobel immer wieder. Dabei ist für den überzeugten Anhänger der E-Mobilität genau das Gegenteil der Fall. Tesla habe ein großes Ladenetz aufgebaut, an deren Säulen man innerhalb von 30 Minuten das Fahrzeug auf 80 Prozent aufladen kann. Damit käme man 300 Kilometer weit. Wrobel ist überzeugt, dass bereits in absehbarer Zeit die Elektroautos völlig selbstverständlich auf Deutschlands Straßen fahren und Verbrenner sukzessive ablösen werden.

Den kompletten Artikel über unseren Menschen des Monats lesen Sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 05 / 2019.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch