Home / Magazin-Tipp / Die Macht der Metropolen: Wer wählt und wer regiert wirklich?

ANZEIGE

Die Macht der Metropolen: Wer wählt und wer regiert wirklich?

Macht der Metropolen

Die Macht der Metropolen wird in der heutigen Zeit oft unterschätzt. Dabei zählt auch die Metropolregion Hamburg zu einem der wichtigsten Industriestandorte in Deutschland. Doch wie wirksam ist die Macht und wer regiert wirklich?

Wie mächtig Metropolen sein können, hat erst kürzlich der Bundesstaat Kalifornien bewiesen. Sie wollen die Pariser Klimaschutzziele auch ohne Trumps Segen unterstützen. Doch wie durchsetzungsstark sind Metropolen wie Hamburg oder Rhein-Ruhr hierzulande? Verglichen mit Tokio oder andere große Regionen etwa, machen beide Metropolen, trotz wirtschaftlicher Stärke, nur einen Bruchteil des gesamten Bruttoinlandsprodukts aus.

Dazu kommt, dass sich die Hamburger Metropolregion auf vier Bundesländer verteilt. Große, überregionale Entscheidungen müssen also erst einmal vier Länderparlamente überstehen. Basierend auf dem Buch „The Dictator’s Handbook“, hat sich unser Autor Tim Holzhäuser mit der Thematik einmal näher befasst.

Den kompletten Beitrag zum Thema Macht der Metropolen lesen Sie ab Seite 16 der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 02/2020.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch