Home / Magazin-Tipp / Mein Arbeitsplatz als Landwirt

ANZEIGE

Mein Arbeitsplatz als Landwirt

Landwirt
Foto: Klönschnack

Landwirt zu sein, bedeutet viel anstrengende Arbeit. Davon weiß Hannes Höhne, aus der Nähe von Wedel, zu berichten. Doch es bedeutet auch sehr viel Engagement für eine bessere Natur. Für ein besseres Leben. 

Hannes Höhne arbeitet auf dem Gut Haidehof, am Rande von Wedel. Seine Arbeit ist sehr vielfältig, denn längst geht es nicht mehr nur um klassischen Gemüseanbau und Viehzucht. Nachhaltiger und regenerativer Anbau stehe dagegen im Fokus. Sie wollen schlicht „mehr als Bio“ sein, so der 29-jährige Landwirt. Ab Mai können sich die Menschen auf dem Hofladen des Gut Haidehof selbst davon überzeugen.

Den kompletten Beitrag über den Arbeitsplatz als Landwirt lesen Sie auf Seite 114 der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 03 / 2020.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch