Home / Magazin-Tipp / Mit der KLÖNSCHNACK-Gruppe „gemeinsam statt einsam“

ANZEIGE

Mit der KLÖNSCHNACK-Gruppe „gemeinsam statt einsam“

KLÖNSCHNACK-Gruppe

Senioren sind im Alter oft einsam, doch das muss nicht sein. Das dachten sich auch zwölf Seniorinnen und Senioren, die sich seit etwa zwei Jahren in der KLÖNSCHNACK-Gruppe regelmäßig treffen. 

Alles begann mit einer Kleinanzeige in der KLÖNSCHNACK-Ausgabe im September 2017. Anfangs gab es eine regelrechte Welle an Bewerbungen. 40 Briefe gingen bei der Initiatorin der Gruppe, Cornelia „Conny“ Plate, ein. Heute besteht der harte Kern aus etwa zwölf Seniorinnen und Senioren. Sie treffen sich regelmäßig zu Stammtischen, Museumsbesuchen oder gar zu einer Reise nach Paris. Sogar eine Beziehung ist inzwischen aus der KLÖNSCHNACK-Gruppe heraus entstanden.

Den kompletten Artikel zum Seniorentreff lesen Sie auf Seite 26 der aktuellen KLÖNSCHNACK-Ausgabe 12 / 2019.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch