Home / Magazin-Tipp / Immer mehr Einbrüche in Hamburg

ANZEIGE

Immer mehr Einbrüche in Hamburg

Hamburg ist Einbrecher-Hauptstadt, Einbrecher in Hamburg, Einbruchserie, Kriminalität in Hamburg, Einbrüche in Hamburg
Foto: Gina Sanders, Fotolia

Die Anzahl der Einbrüche in Hamburg steigt – das ist vermutlich die wichtigste Erkenntnis einer neu veröffentlichten Kriminalitätsstatistik. Ein Überblick.

Eine neue Kriminalitätsstatistik belegt, dass die typische Straßenkriminalität gesunken ist. Dafür kommen Kriminelle häufig bis in die eigenen vier Wände. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Einbrüche in Hamburg um rund 20 Prozent gestiegen. Bei Sicherheitsdiensten wurde von den Hauseigentümern oft die Flüchtlingskrise als Argument angeführt. Tatsächlich aber sind Flüchtlinge als Täter eher die Ausnahme.

Aus der Statistik geht auch hervor, dass die Zahlen hinsichtlich der Aufklärungsquote mit Vorsicht zu genießen sind. Denn nicht jeder „aufgeklärter“ Fall, ist ein „gelöster“ Fall…

Mehr über die neue Kriminalitätsstatistik lesen sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch