Home / Magazin-Tipp / Mein Arbeitsplatz bei der Flughafenfeuerwehr

ANZEIGE

Mein Arbeitsplatz bei der Flughafenfeuerwehr

Flughafenfeuerwehr
Foto: Klönschnack

Thomas Barke ist bereits seit 14 Jahren Leiter der Flughafenfeuerwehr am Hamburger Airport. Kein Tag ist wie der andere, oder wie er sagt: „Wir leben in der Lage“. 

Der Betrieb bei der Flughafenfeuerwehr läuft etwas anders ab als bei gewöhnlichen Feuerwehren. Zum einen sind die riesigen Löschfahrzeuge mit 1.000 PS und dem vierfachen an Löschwasser ausgestattet. Zum anderen ist auch der Ablauf mit 1.500 Rettungsdiensteinsätzen pro Jahr und 800 Einsätzen u.a. zur Brandbekämpfung eine Herausforderung. Was auch daran liegt, dass kein Flugzeug landen oder starten kann, so lange die Airport-Feuerwehr im Einsatz ist. Dem KLÖNSCHNACK gegenüber erzählt Barke auch, was sein bewegendster Einsatz war…

Den kompletten Beitrag lesen Sie auf Seite 140 der aktuellen Klönschnack-Ausgabe 10 / 2020

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch