Home / Magazin-Tipp / Scholle, Butt und Hering: Fisch aus Hamburg

ANZEIGE

Scholle, Butt und Hering: Fisch aus Hamburg

Fisch aus Hamburg
Hamburg und Fisch - das passt zusammen. (Foto: Klönschnack)

Fisch aus Hamburg ist heute ein echtes Qualitätsmerkmal. Gemeint sind vor allem die zahlreichen Restaurants entlang der Elbe und die vielen Fischgeschäfte. Ein Überblick.

Fisch ist nicht gleich Fisch. Das wissen Fischer genauso gut wie Andreas Patzer, vom „Blankeneser Fischhuus“. Einst war das Unterwassertier als Arme-Leute-Essen verschmäht. Heute zählen Steinbutt, Loup de Mar und sogar der Matjes als echte Delikatesse. Und die Preise variieren stark: Wer einen wildlebenden Fisch auf dem Teller haben möchte, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen. In unserem „Essen und Trinken“-Special stellen wir die besten Fisch-Restaurants und -Geschäfte vor.

Mehr über Fisch aus Hamburg lesen sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch