Home / Hamburg & Umland / Winterklänge: Shoppen und Musik in der Innenstadt

ANZEIGE

Winterklänge: Shoppen und Musik in der Innenstadt

Black Friday 2017
Foto: Christian Spahrbier

City. Am 29. Januar 2017 findet der erste verkaufsoffene Sonntag in Hamburg statt, bei dem sich an diesem Tag alles um das Thema „Winterklänge“ dreht. Das City Management und die Händler der Innenstadt gestalten dafür einen musikalischen Parcours durch die City. 

An vier Sonntagen im Jahr laden zahlreiche Geschäfte der City in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zu einem besonderen Einkaufserlebnis ein. Für alle vier verkaufsoffenen Sonntage gestaltet das City Management ein spezielles Rahmenprogramm. Dafür greift das City Management thematische Anlässe auf, die für die Stadt, ihre Bewohner und ihre Besucher zugleich von Interesse sind. Im Januar steht Musik im Vordergrund.

Für die Veranstaltung „Winterklänge“ in der Hamburger Innenstadt wird ein musikalischer Parcours gestaltet. Neben einem Familientag in der Elbphilharmonie ist ein weiteres Highlight das Konzert der Symphoniker im Hanse Viertel. Eine Konzertprojektion der Symphoniker wird ab Beginn der Dunkelheit an der Außenfassade des Hanse Viertels präsentiert. Zahlreiche weitere musikalische Darbietungen bringen an diesem Sonntag die gesamte Innenstadt und HafenCity zum Klingen.

Hanse Viertel
Große Bleichen 30, Große Bleichen 36, Poststraße 33

Über Louisa Heyder