Home / Allgemein / Van zerstört Ampel auf Elbchaussee

ANZEIGE

Van zerstört Ampel auf Elbchaussee

Van zerstört Ampel, LKW-Unfall auf der A7, Doppeldecker-Unfall, Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt
Foto: Marco (https://flic.kr/p/9ct51C), Lizenz: CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Van zerstört Ampel auf Elbchaussee: Am Morgen ist es auf der Höhe Fischers Park zu einem schweren Unfall gekommen. Die Straße in den Elbvororten musste vorübergehend gesperrt werden.

Gegen 8:00 Uhr hat ein Autofahrer der US-Automarke Dodge eine Verkehrsinsel auf der Höhe Fischers Park überfahren und dabei eine Ampel umfahren. Den eintreffenden Einsatzkräften bot sich ein Trümmerfeld. Der Aufprall war so enorm, dass das schwere Auto umkippte und die Ampel komplett zerstört wurde. Der Fahrer musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Elbchaussee wurde vorübergehend gesperrt, der Berufsverkehr wurde dadurch erheblich behindert.

Nach Informationen des Radiosenders NDR 90,3 geht die Polizei von Trunkenheit als Unfallursache aus.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch