Home / Hamburg & Umland / Hamburgs Wahrzeichen leuchten zum Uni-Jubiläum

ANZEIGE

Hamburgs Wahrzeichen leuchten zum Uni-Jubiläum

Uni-Jubiläum
Das Hamburger Rathaus (Foto: depositphotos.com / markovskiy)

Der Universitätsstandort Hamburg wird 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass werden von April bis Oktober zahlreiche Veranstaltungen in der Hansestadt stattfinden. Zum Auftakt werden zum Uni-Jubiläum Hamburgs Wahrzeichen leuchten.

Den Anfang wird das Hamburger Rathaus machen. Am kommenden Dienstag soll das Wahrzeichen illuminiert werden, um die Bedeutung der Universität für Hamburg zu unterstreichen. Fünf weitere Hamburger Wahrzeichen sind auch dabei – nur in welcher Form ist noch nicht bekannt.

Uni-Jubiläum: Großes Rahmenprogramm ab April

Nicht nur das Rathaus steht im Mittelpunkt der Feierlichkeiten rund um das Uni-Jubiläum. Auch der Rathausmarkt wird im Sommer ein zentraler Ort der Wissenschaft. Ab 20. Juni präsentieren sich dort drei Tage lang diverse wissenschaftliche Einrichtungen. Kurz: Hamburg wird zum Campus. Auch prominente Redner werden den Universitätsstandort würdigen. So wird Bundestagspräsident Wolfang Schäuble im Rahmen eines Festakts im Mai eine Rede halten, gefolgt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im November.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch