Home / Hamburg & Umland / Tag des offenen Denkmals – Kostenlose Führung über Große Freiheit

ANZEIGE

Tag des offenen Denkmals – Kostenlose Führung über Große Freiheit

Die Große Freiheit erleben (Foto: Marius Roeer)

St. Pauli. Zum zweiten Mal präsentiert sich die Große Freiheit am bundesweiten Tag des offenen Denkmals von ungewohnter Seite. Am 9. September 2018 führen wieder Mitglieder der Olivia Jones-Familie und des BID Reeperbahn+ kostenlos zwischen 12 und 18 Uhr durch die berühmte Straße – dieses Mal in Kooperation mit der katholischen St. Joseph Gemeinde. 

„Das ist hier wirklich eine der außergewöhnlichsten Nachbarschaften der Welt und ein tolles Projekt“, freut sich Olivia Jones. „Genau wie St. Pauli ist die Große Freiheit viel mehr, als die meisten denken. Viele kennen die Straße nur als Partyzone, aber mit den kostenlosen Führungen kann man die Große Freiheit mal ganz anders erleben: als Keimzelle St. Paulis und Denkmal moderner Unterhaltungskultur. Zwölf Gebäude stehen unter Denkmalschutz und viele Kiez-Erfolgsgeschichten haben hier angefangen.“

Das Motto des diesjährigen Denkmaltags könnte nicht besser gewählt sein, als es die ungewöhnliche Nachbarschaft von Lokalitäten wie Susis Show Bar, Dollhouse, Olivia Jones Bar und der katholischen St. Joseph Kirche symbolisieren: „Entdecken, was verbindet“. Tatsächlich gibt es in der Straße einen 400 Jahre langen roten Faden von der Zunft- und Glaubensfreiheit zu dem, wofür St. Pauli heute steht. Genau diesem roten Faden folgen die kostenlosen Führungen.

Außerdem sind wieder Roll-ups mit historischen Bildern und Informationen vor ausgewählten Gebäuden platziert, Zeitzeugen stehen Rede und Antwort, es werden Einblicke hinter die Kulissen von Olivia Jones’ Show Club sowie in die Krypta der St. Joseph Kirche gewährt und auf dem Kirchhof Kaffee und Kuchen für einen guten Zweck angeboten.
Fast 1.000 Gäste zwischen 20 und 80 Jahren nutzten das kostenlose Angebot im letzten Jahr, die meisten aus Hamburg, aber auch weit Gereiste.

Die kostenlosen Führungen am Tag des offenen Denkmals starten zwischen 12 und 18 Uhr alle 15 bis 20 Minuten am Beatlesplatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.

Beatlesplatz
Reeperbahn 174, St. Pauli

Über Louisa Heyder