Home / Hamburg & Umland (seite 5)

Hamburg & Umland

Coronavirus: Neue Lockerungen und Verbote im September

coronavirus lockerungen

Bund und Länder haben heute neue Coronavirus-Regeln beschlossen, darunter soll es bis Ende des Jahres keine Großveranstaltungen geben. Doch Hamburg hat auch Lockerungen beschlossen. Ab September dürfen Saunen und Schwimmbäder wieder öffnen und Team-Sport soll erlaubt sein. Die Situation in ...

Mehr »

Handelskrise in Hamburg: Coronavirus nur Brennglas

handelskrise in hamburg

Das Coronavirus hat viele Unternehmen in der Stadt Hamburg schwer getroffen. Es wird angenommen, dass viele Geschäfte aufgrund restriktiver Maßnahmen während der Pandemie geschlossen sind – und es bleiben. Doch was steckt wirklich hinter der neuen Handelskrise in Hamburg? Obwohl ...

Mehr »

Deutsche essen mehr Fisch während der Corona-Krise

Deutsche essen mehr Fisch

Deutsche essen mehr Fisch. Nach Angaben des Hamburger Fischinformationszentrums (FIZ) wurden seit Jahresbeginn rund 15 Prozent mehr Fisch und Meeresfrüchte an der Theke an die Menschen verkauft.  Insbesondere sei die Zahl der Fischkonserven im Februar und März angestiegen und steht ...

Mehr »

Corona-Testpflicht auch am Flughafen Hamburg

corona-testpflicht

Am 8. Juli begann am Hamburger Flughafen die Corona-Testpflicht für Reisende aus Ländern, die als risikoreich gelten. Reisende, die aus diesen Orten anreisen und vom Robert-Koch-Institut als risikohaft eingestuft werden, müssen den Test entweder direkt am Flughafen machen oder einen ...

Mehr »

Dank Bettensteuer mehr Geld für Kulturprojekte in Hamburg

Bettensteuer

Nach Angaben des Senats blickt Hamburg im Jahr 2019 auf einen Umsatz von 16 Millionen Euro zurück – generiert durch die sogenannte Bettensteuer. Mit diesem Geld konten so 136 Kultur-, Tourismus- und Sportprojekte finanziert werden. Die Bettensteuer, auch Tourismusabgabe genannt, ...

Mehr »

40 Jahre Hamburg Pride: Alles anders in diesem Jahr

hamburg pride

In dieser Woche wird zum 40. Mal der Hamburg Pride gefeiert, aber wegen des Coronavirus natürlich auf eine andere Art und Weise. Stattdessen zahlreiche Regenbogenflaggen, die die LGBTQI+-Community repräsentieren, in der ganzen Stadt. Das Akronym LGBTQI+ ist heute das korrekteste, ...

Mehr »

Wegen Corona: Alkohol-Verbot in Hamburg beschlossen

Alkohol-Verbot in Hamburg

Jetzt kommt das Alkohol-Verbot in Hamburg: Der Hamburger Senat hat am Dienstag beschlossen, den Konsum alkoholischer Getränke in Teilen von Altona und St. Pauli außerhalb von Geschäftsräumen zu verbieten. Das Verbot ist zunächst nur für das kommende Wochenende vorgesehen.  Genauer ...

Mehr »

Erstes Kreuzfahrtschiff verlässt Hamburg

Kreuzfahrtschiff verlässt Hamburg

Erstes Kreuzfahrtschiff verlässt Hamburg: Am vergangenen Freitag verließ der Cruiser „Mein Schiff 2“ Hamburg zum ersten Mal seit der Coronavirus-Krise. Sein Ziel: Kristiansand in Norwegen. Am Montag soll das Schiff wieder zurückkehren.  Wer hätte gedacht, dass das Verlassen eines regulären ...

Mehr »

Kindergärten in Hamburg öffnen wieder ab August

Kindergärten in Hamburg

Mit Hygienemaßnahmen, die die Coronavirus-Verbreitung verhindern sollen, sollen die Kindergärten in Hamburg ab dem 6. August wieder in Betrieb genommen werden, teilte die Sozialbehörde mit. Das Hygienekonzept für die Kitas in Hamburg steht. Fest steht aber auch, dass kleine Kinder ...

Mehr »

Corona bringt Hamburg Tourismus in Gefahr

Hamburg Tourismus

Die Zahl der Gäste in Hotels und Gasthäusern in Hamburg ist im Vergleich zum Vorjahr bisher deutlich zurückgegangen. Statistiken zeigen, dass die Zahl der Gäste um 89,1 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 86,5 Prozent zurückging. Der Hamburg Tourismus ...

Mehr »