Home / Hamburg & Umland (seite 41)

Hamburg & Umland

Too good to go nun auch bei Nordsee

Hamburg. Die Fisch-Gastronomie Nordsee kooperiert seit neuestem bundesweit mit „Too good to go“, einer prämierten App zur Lebensmittelrettung. Damit will Nordsee unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. Nordsee bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor ...

Mehr »

Neuwerk: Hamburgs unterschätzte Stadtteile

Neuwerk

Hamburg ist groß. Man muss teilweise sogar 120 Kilometer weit reisen, um ans andere Ende der Stadt zu gelangen. Und genau jener Stadtteil ist diesmal Teil unserer Reihe der unterschätzten Stadtteile. Es geht um Neuwerk.  Ohne Frage, Neuwerk ist sicher ...

Mehr »

Jungtiere in Gefahr

Hamburg. Der Frühling ist nun  richtig da und es grünt und blüht. In den Parkanlagen, Wäldern und im eigenen Garten sind die heimischen Tier- und Vogelarten dabei, ihren Nachwuchs aufzuziehen. Allzu oft werden die Jungtiere irrtümlich als hilfsbedürftig eingeschätzt und ...

Mehr »

National Geographic-Ausstellung im Überseequartier

HafenCity. Die Open Art Gallery präsentiert die National Geographic-Ausstellung „Phänomenal!“ und zeigt Hamburgern und Touristen im Rahmen der siebten Triennale der Photographie Hamburg einzigartige Fotomomente, aufgenommen von renommierten National Geographic-Fotografen wie Bence Máté, Cesare Naldi und Carsten Peter. Die insgesamt 48 Fotografien ...

Mehr »

Umfrage: Hamburger Grüne stärker als CDU

Weniger Wachstum in Hamburg, Uni-Jubiläum, autofreie Zone

Eine neue Umfrage zeichnet ein politisches Erdbeben in Hamburg. Danach würde die SPD etwa 10 Prozentpunkte verlieren, während die Grünen an der CDU vorbeiziehen. Grund dürfte der Weggang des heutigen Bundesvizekanzlers Olaf Scholz sein. Wenn am nächsten Sonntag Bürgerschaftswahl wäre, ...

Mehr »

Kind stirbt nach Messerangriff am Jungfernstieg

polizeieinsatz an silvester, Anti-Terror-Übung, Schüsse am Millerntorplatz, Messerangriff am Jungfernstieg, Silvester in Hamburg, Tankstellen-Raub in Blankenese, spielhallen in wedel, mann in eppendorf erschossen, Daten und Fakten zum G20-Gipfel, Polizei Symbolfoto

Am Donnerstag Vormittag ist es zu einem Messerangriff am Jungfernstieg gekommen. Dabei wurde eine Frau und ein Kind von einem Mann schwer verletzt. Gemäß Polizei sei das Kind, ein 2-3-jähriges Mädchen, inzwischen an den Verletzungen erlegen.  Bei dem Zwischenfall am ...

Mehr »

Wegen fehlender Sponsoren kein Alstervergnügen 2018

Silvesterpartys in Hamburg 2018, Alstervergnügen 2018, Silvester in Hamburg

Erst sah es lange so aus, als ob die Veranstalter des Alstervergnügens die Kosten für die Anti-Terror-Maßnahmen nicht übernehmen könnten. Am Ende fehlte ein Großsponsor. Seit heute ist amtlich: Das Alstervergnügen 2018 findet nicht statt.  50.000 Euro sollten die Anti-Terror-Maßnahmen ...

Mehr »

Outlet Messe in Schnelsen

Schnelsen. Am 15. April 2018 lädt die Messehalle Hamburg-Schnelsen erneut zur Outlet Messe ein. Das Angebot der Verkaufsmesse umfasst Damen- und Herrenmode, Kindermode, Musterkollektionen, Lagerbestände, Vorsaisonware und Überproduktionen. Viele Aussteller locken mit Sonderangeboten, teilweise mit bis zu 90% unter UVP. ...

Mehr »

Deutschland summt: „Make a bee happy!“

Hamburg. Unter dem Motto „Be happy! Make a bee happy!“ ruft die Initiative „Deutschland summt“ seit dem 1. April 2018 erneut dazu auf, gemeinschaftlich naturferne Flächen für die Wild- und Honigbienen und die Natur zurückzuerobern. Der bundesweite Pflanzwettbewerb will Gemeinschaften ...

Mehr »

Elf Verletzte nach Doppeldecker-Unfall am Hafen

Van zerstört Ampel, LKW-Unfall auf der A7, Doppeldecker-Unfall, Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt

Ein Stadtrundfahrt-Bus war am Ostermontag in einen schweren Unfall mit elf Verletzten verwickelt. Noch ist unklar, weshalb es zu dem Doppeldecker-Unfall kam.  Am Nachmittag des Ostermontags ist ein Auto aus dem Westerwald in einen stehenden Stadtrundfahrt-Bus am Baumwall gerast. Dabei ...

Mehr »