Home / Hamburg & Umland (seite 30)

Hamburg & Umland

Vermisste Kajakfahrer offenbar tot

Elbvertiefung, vermisste kajakfahrer, Elbe, Hamburg und das Meer

Vermisste Kajakfahrer: Die Elbe wurde am Sonntagnachmittag für einen Vater mit seinem Sohn zur offenbar tödlichen Falle. Nach Polizeiangaben besteht für die beiden Wassersportler keine Hoffnung mehr.  Es begann alles am Sonntagnachmittag auf der Elbe kurz vor Elmshorn, als um ...

Mehr »

Vier Verletzte nach Brand in Winterhude

brand am jungfernstieg, brand in winterhude, Neue Feuerwache, Feuerwehr Hamburg, Brennender Weihachtsbaum

Ein schwer zu bekämpfender Brand in Winterhude führte in der Nacht zu Donnerstag zu vier Verletzten.  Betroffen war ein verwinkelter Altbau in der Peter-Marquardt-Straße in Winterhude. Dessen Erdgeschosswohnung brannte völlig aus. Dabei wurde eine 68-Jährige Frau an Arm und Brustkorb ...

Mehr »

Baustellen in Hamburg: So viele gab es in den letzten Jahren

Baustellen in Hamburg

Auf Bitten der FDP hat der rot-grüne Senat die Anzahl der Baustellen in Hamburg bekanntgegeben – und zwar für die vergangenen drei Jahre. Das Ergebnis bestätige das Durcheinander im Baustellen-Management, so die Freidemokraten. An etwa 22.000 Stellen wurde in den vergangenen ...

Mehr »

ASB übernimmt Trägerschaft der Schenefelder Kita „Das bunte Baumhaus“

Schenefeld. Der Arbeiter-Samariter-Bund Schleswig-Holstein (ASB) nimmt ab dem neuen Kindergartenjahr als neuer Träger die Schenefelder Kita „Das bunte Baumhaus“ unter seine Fittiche. Bürgermeisterin Christiane Küchenhof war bei der Vorstellung dabei.  Für die Kinder und Eltern wird sich kaum etwas ändern. Alle wichtigen ...

Mehr »

34 Grad: Polizei geht mit Wasserwerfer gegen Hitze vor

Wasserwerfer, Sanierung des Stadtparks

Die Polizei überraschte am Mittwoch mit einer ungewöhnlichen Aktion im Stadtpark. Zwei Wasserwerfer sorgten für eine willkommene Abkühlung – für Mensch und Natur.  Hamburg lechzt nach Wasser. Der vergangene Mittwoch war einer der heißesten und trockensten Tage. Ein Grund für ...

Mehr »

300 Kilogramm Kokain in der Elbe entdeckt

Mikroplastik in der Elbe, Elbvertiefung, kokain in der elbe

Kokain in der Elbe: Das Zollboot „Glücksstadt“ machte am Montag einen ungewöhnlichen Fund in der Elbe. Es fischte 15 herrenlose Taschen und Rucksäcke aus der Elbe. Es befanden sich rund 300 Kilo Kokain darin. Die Elbe ist immer wieder unfreiwilliger ...

Mehr »

Gelebte Geschichte 1804

Rosengarten-Ehestorf. In vergangene Zeiten reisen – das können Besucher eine ganze Woche lang im Freilichtmuseum am Kiekeberg: Vom 31. Juli bis 5. August 2018 nehmen die Darsteller die „Gelebte Geschichte 1804“ Schaulustige mit in die Welt der Bauern, Landhandwerker und Fischer ...

Mehr »

Airbus: 431 neue Aufträge für den Flugzeugbauer

airbus

Gute Nachrichten für Norddeutschland: Der Flugzeugbauer Airbus erzielte im Rahmen der Luftfahrtmesse in Farnborough milliardenschwere Aufträge – insbesondere für den A320, der vorwiegend in Finkenwerder gebaut wird.  Erst im vergangenen Jahr hatte Airbus verkündet, die Produktion ihres Aushängeschildes, den Großraumflieger ...

Mehr »

Klage gegen Baustelle: Kein Einkaufszentrum in der Hafencity?

Elbdome, Einkaufszentrum in der Hafencity

Steht das Einkaufszentrum in der Hafencity auf der Kippe? Geht es nach einer Initiative der Anwohner, soll der Bau am Überseequartier gestoppt werden. Hintergrund: Es werden zu viele Autos in der Straße erwartet.  Die Hafencity hat eine besondere Lage in ...

Mehr »

Brandanschläge in Hamburg: Fünf Autos gehen in Flammen auf

g20-randale an der elbchaussee, Feuerteufel in Hamburg, Brandanschläge in Hamburg, G20-Randalierer, G20 in Hamburg, 1. Mai in Hamburg

Es erinnerte ein wenig an den G20-Gipfel vor etwa einem Jahr: In der Nacht zum Montag gingen in mehreren Stadtteilen fünf Autos in Flammen auf. Der Hintergrund der Brandanschläge in Hamburg ist noch unklar.  Die ersten Autos gingen in Ottensen ...

Mehr »